18°/ 4° heiter

Navigation:
Hinweis nicht mehr anzeigen
Mehr aus Richtig bewerben

Gehaltsanalyse Wer verdient wieviel?

Grundsätzlich gilt: Die Gehälter können je nach Ausbildung, Berufserfahrung, Position und Einsatzort nach oben oder unten abweichen.

Voriger Artikel
Was lief falsch?
Nächster Artikel
Schneller Kontakt zum Unternehmen

Die Verdienstmöglichkeiten sind neben dem eigenen Verhandlungsgeschick auch von der Berufsgruppe abhängig.

Quelle: Rainer Surrey

In der IT-Branche liegt das durchschnittliche Einstiegsgehalt für Uni-Absolventen bei 40.000 Euro/Jahr. Spitzenverdiener sind die SAP-Berater, die ohne Personalverantwortung auf mehr als 60.000 Euro kommen. Führungskräfte mit Berufserfahrung verdienen im Schnitt knapp 100.000 Euro. Am unteren Ende der Branche stehen die Web-Designer mit 34.500 Euro.

Juristen haben ein durchschnittliches Einstiegsgehalt von 39.000 Euro, Betriebswirte kommen auf mindestens 40.000 Euro.

Piloten bekommen – je nach Fluggesellschaft – zwischen 50.000 Euro (als Kopilot) und 250.000 Euro gezahlt.

Ingenieure werden am besten in Chemie-Unternehmen bezahlt, ähnliches gilt für den Fahrzeugbau. Am wenigsten wird in diesem Berufszweig im Baugewerbe gezahlt. Die Einstiegsgehälter für Hochschulabsolventen liegen für Ingenieure bei 35.000 bis 43.000 Euro, Projektmanager bekommen zwischen 48.100 und 71.200 Euro gezahlt.

Ärzte in kommunalen Krankenhäusern verdienen monatlich zwischen 3420 und 4200 Euro, Fachärzte zwischen 4450 und 5600 Euro, Oberärzte bekommen ein Einstiegsgehalt von 5650 Euro.

Altenpfleger verdienen zwischen 1528 und 2081 Euro.

Bankkaufleute beginnen mit einem Einstiegsgehalt von 2071 Euro/Monat, können aber mit wachsender Berufserfahrung auf mehr als 4000 Euro kommen.

Bibliothekare erhalten als Berufsanfänger 2100 Euro, wer einen Uni-Abschluss vorweisen kann, beginnt mit 3100 Euro.

Eine Bürokauffrau startet mit 1450 bis 1866 Euro monatlich ins Berufsleben, später können es bis zu 2400 Euro werden.

Erzieherinnen kommen auf ein Endgehalt von 2623 Euro.

Fluglotsen verdienen zwischen 4300 und 8000 Euro.

Flugbegleiter (Stewardessen) erhalten eine Grundvergütung von 1557 Euro.

Gymnasiallehrer beginnen mit 2880 Euro, Hauptschullehrer mit 2559 Euro.

Hotelfachfrauen erhalten eine tarifliche Grundvergütung von 1557 Euro.

Innenarchitekten bekommen im Angestelltenverhältnis eine Grundvergütung zwischen 2430 und 3720 Euro.

Kraftfahrzeugmechatroniker haben eine Grundvergütung von etwa 1980 Euro.

Pfarrer verdienen monatlich ab 2939 Euro.

Verkäuferinnen im Einzelhandel erhalten zwischen 1411 und 2006 Euro.

Zahntechniker kommen auf 1200 bis 2400 Euro.

Voriger Artikel Voriger Artikel
Nächster Artikel Nächster Artikel
Anzeige

Aktienkurse regionaler Unternehmen

CEWE Stiftung &... 56,99 +1,90%
CONTINENTAL 172,80 +1,68%
DELTICOM 35,32 +2,01%
HANNO. RÜCK 66,08 +2,10%
SALZGITTER 30,79 +1,38%
Sartorius VZ 94,44 +1,92%
SYMRISE 34,76 +1,24%
Talanx AG 26,85 +1,40%
TUI 12,14 +7,10%
VOLKSWAGEN VZ 196,40 +1,26%
Anzeige