Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Wie kleine Ritter speisen

Meyer Menü Wie kleine Ritter speisen

Bei Meyer Menü stehen Innovation und der Sinn fürs Besondere im Mittelpunkt. Kein Wunder, dass sich die kleinsten Kunden beim Speiselieferanten während der Motto-Wochen besonders fühlen.

Voriger Artikel
Neue Seiten an Hannover entdecken
Nächster Artikel
Ein Arbeitgeber - vielfältige Möglichkeiten

Essen von Meyer Menü

Quelle: Meyer Menü

Hannover. Stocherei im Gemüse oder halb volle Essensteller gehören bei vielen Kindergartenkindern und Grundschülern in Hannover der Vergangenheit an. Wenn der Mittags-Lieferservice Meyer Menü in den Speisesälen der öffentlichen Einrichtungen auftischt, wird die Mahlzeit für die kleinsten Kunden des Bielefelder Traditionsunternehmens zum echten Erlebnis.

Während regelmäßigen Aktionswochen dreht sich auf den Tabletts schließlich alles um Dinosaurier, Ritter oder den Fußball. Statt „Tomaten Tom“, den klassischen Nudeln mit Soße, gibt es dann bei den etwa 3000 von Meyer Menü versorgten hannoverschen Kindern den „Stegosaurus Teller“, das „Ritter Spektakulum“ oder den „Schwalbenkönig“. „Hier können wir neue Gerichte ausprobieren und ein bestimmtes Thema mit unseren Menüs für Kinder interessant und schmackhaft gestalten“, erklärt Siegfried Gohla, Geschäftsführer des im Jahr 2007 übernommenen Produktionsstandortes in Hannover.

Alle zwei bis drei Monate können die Kindertagesstätten und Grundschulen der Leinestadt auf die kreativen Aktionswochen für die Kleinen zählen. Als nächstes Motto steht im Herbst die Kartoffel auf dem Plan. Mehr als 125 Einrichtungen zählen nicht nur deswegen allein in Hannover zur Stammkundschaft. Schließlich hat der Menübringservice wie kein anderer Konkurrent verstanden, dass Kinder nicht nur für die Mahlzeit begeistert, sondern auch ausgewogen ernährt werden müssen. „Unser Ziel ist es, den Kindern eine optimierte Mischkost anzubieten, die eine Versorgung mit allen wichtigen Nährstoffen unterstützt und schmeckt.“ Und weil die kleinen Hobby-Fußballer und Dinofans während des Essens auch viel lernen können, bietet Meyer Menü zusätzliche Projektwochen an, bei denen in Broschüren alles über die Lebensmittel auf dem Teller erklärt wird.

Vielfalt und ständigeProdukterweiterungen

Aber auch sonst bemüht sich das Unternehmen, das vor 52 Jahren vom jungen Fleischermeister Dieter Meyer in Bielefeld als Metzgerei mit zugehörigem Lokal gegründet wurde, um eine möglichst große Vielfalt. Was für die Kinder die Ritterwochen sind, sind bei den Erwachsenen die „Spargelwochen“ oder spezielle Gerichte zur sommerlichen Küche. „In den Großküchen wird nach 300 verschiedenen Rezepturen gekocht“, sagt Gohla – Tendenz steigend. Alle sechs Wochen wiederholt sich der Menüplan in leicht abgewandelter Form. „Vor allem die Aktionswochen geben uns die Möglichkeit, diesen Rhythmus zu durchbrechen und neue Menüs auszuprobieren, die dann bei Erfolg in die ‚ewigen‘ Menüs aufgenommen werden“, berichtet Gohla. Das kommt an: In der Landeshauptstadt werden täglich rund 18 000 Meyer-Mittagessen aufgetischt, deutschlandweit sind es 75000.

Darauf ausruhen wollen sich Siegfried Gohla und seine 135 Mitarbeiter in der Leinestadt allerdings nicht. Die Macher des Menüservices, der zu den größten des Landes zählt, tüfteln immer an neuen Ideen. „Anregungen und Wünsche werden gern angenommen, geprüft und umgesetzt“, verspricht der Geschäftsführer des Produktionsstandortes Hannover auch für die Zukunft.

Info

Meyer Menü Hannover GmbH & Co. KG
Am Großmarkt 13
30453 Hannover
Telefon: (0800) 1501505
E-Mail: info@meyer-menue.de

Gründungsjahr Bielefeld: 1963

Übernahmejahr Hannover: 2007

Anzahl Mitarbeiter: 136

www.meyer-menue.de

Voriger Artikel
Nächster Artikel
  • Jobmesse Hannover
    jobmesse hannover

    Am 18. und 19. Juni stellen sich auf der 9. Jobmesse Hannover Unternehmen und Bildungseinrichtungen vor. mehr

  • Einstieg Hannover 2016
    Einstieg Hannover 2016

    Auf der Premiere der Berufswahlmesse Hannover 2016 präsentieren sich 100 Unternehmen und informieren die 8000 erwarteten Schüler, Eltern und Lehrer... mehr

Von Redakteur Jacqueline Wynes

Mehr als 40.000 Studenten leben, lernen und arbeiten in Hannover. Alle Informationen rund um den Hochschulstandort Hannover in Videos, Grafiken, Karten und Berichten gibt es hier im digitalen Dossier „Hannover macht Karrieren“. mehr

Erfolgreich bewerben

Was macht eine Bewerbung erfolgreich? Wozu dient ein Karriereplan? Wer verdient wieviel? Hier finden Sie viele Tipps für Ihre Bewerbung sowie alles Wichtige zu Arbeitsvertrag und Kündigung. mehr

Anzeige