Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Tiere
Deine Tierwelt

Hier sind Tierfreunde richtig und erhalten Antworten auf all ihre Fragen rund um ihre Vierbeiner. Interessieren Sie sich für Hunde, für Katzen oder Pferde? Was müssen Sie beim Kauf eines Tieres beachten? Wie sieht die optimale Pflege aus? "Deine Tierwelt" informiert ausführlich und unterhaltsam.

mehr
Tiere
Eisbären haben im Zoogehege häufig nicht genug Platz. In der Wildnis bringen diese Tiere täglich bis zu 50 Kilometer hinter sich. Foto: Marc Müller

Zoos geraten immer wieder in die Kritik. Die Haltung wilder Tiere in Gefangenschaft wird moniert, die Gehege seien oft zu klein und nicht artgerecht eingerichtet. Außerdem würden sich die Tiere langweilen. Soll man Zoobesuche also künftig streichen?

mehr
Tiere
Wer sich ein Alpaka anschaffen will, muss mit Ausgaben von bis zu 1000 Euro rechnen. Foto: Inga Kjer

Weiches Fell, Knopfaugen und ein freundliches Wesen: Es gibt gute Gründe, Alpakas halten zu wollen. Voraussetzung ist viel Platz und die Möglichkeit, gleich mehrere der Tiere bei sich unterzubringen.

mehr
Tiere
Haben sich Flöhe eingenistet, quält Hunde oft ein heftiger Juckreiz. Foto: Markus Scholz

Sie sind der Alptraum aller Haustierhalter: Flöhe. Die Parasiten können Juckreiz, Allergien und Krankheiten verursachen. Über die Plagegeister kursieren viele Gerüchte. Doch was ist wahr?

mehr
Tiere
Eine neue Variante der Chinaseuche breitet sich bundesweit aus. Kaninchenhalter sollten ihre Tiere impfen lassen.

Eine neue Form der Chinaseuche beunruhigt Kaninchenzüchter in Deutschland. Zwar gibt es bereits Impfstoffe, noch aber ist das Verfahren kompliziert. Die Folgen für Wildkaninchen und Feldhasen sind derzeit noch nicht absehbar.

mehr
Tiere
Mit kaputten Hufen können die Pferde nicht mehr geritten werden. Wer solch ein Tier kauft, muss sich darüber im Klaren sein, dass zusätzliche Kosten für Tierarzt und Hufschmied auf ihn zukommen werden. Foto: Benjamin Nolte

In Deutschland gibt es viele Pferde, die von ihren Besitzern nicht mehr gehalten werden können oder wollen. Wer ein solches Pferd bei sich aufnehmen will, sollte es sich gut überlegen. Zwar ist der Kaufpreis meist niedrig, es gibt aber meist einen Haken.

mehr
Tiere
Dalmatiner sind sehr agil und bewegungsfreudig - Halter sollten sich mit den Bedürfnissen der Hunderasse auskennen.

Spätestens seit dem animierten Familienfilm ist diese Hunderasse weltbekannt: Dalmatiner stehen oft auf Wunschlisten von Kindern. Und den typischen Geruch vom nassen Hund gibt es beim Dalmatiner nicht.

mehr
Tiere
Mischlingshündin Jule zeigt an, dass sie einen Trüffel erschnüffelt hat. Ihre Besitzerin bildet Trüffelhunde aus.

Die kleine Jule würde es wohl mit einem Trüffelschwein aufnehmen. Der Mischling hat eine so gute Nase, dass es der Mensch manchmal kaum glauben mag. Zudem steht die Hündin für einen Trend.

mehr
Tiere
Mit Futter lassen sich Kaninchen gut bespaßen: Noch aufregender wird es, wenn Halter Obst oder Gemüse verstecken. Foto: Maja Hitji

Süße, runde Knopfaugen und ein kuschelig weiches Fell. Kaninchen lassen nicht nur die Herzen von Kindern höher schlagen. Doch wie beschäftigt man die Tiere sinnvoll?

mehr
Tiere
Die Gottesanbeterin ist zum «Insekt des Jahres 2017» gekürt worden.

Männchenverschlingendes Horrormonster oder faszinierende, großäugige Schönheit? Um wenige Insekten dürften sich so viele Mythen ranken wie um die Gottesanbeterin. Nun ist sie "Insekt des Jahres".

mehr

Die Tierbilder der Woche