Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Tipps
Tiere
Igel tauchen oft in Siedlungen mit Gärten auf. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert

Derzeit sind Igel wieder gehäuft auch auf Straßen unterwegs. Autofahrer sollten versuchen, die Tierchen nicht zu überfahren. Lässt es die Verkehrssituation zu, gibt es Ausweichmöglichkeiten.

mehr
Tiere
Wellensittiche sind gesellige Tiere. Halter sollten sie immer mindestens zu zweit halten. Foto: Andrea Warnecke

Wer ist schon gern alleine? Das gilt genauso für Wellensittiche. Wer sich so ein Vögelchen halten möchte, sollte sich am besten ein Pärchen holen. Figuren oder ähnliches sind keine guten Lückenbüßer für das Tier.

mehr
Tiere
Experten befürchten, dass wegen der Nachfrage durch den Film «Findet Dorie» zu einer Leerfischung der Bestände kommen könnte. Sie raten daher von einer Haltung der Fische ab.

Animiert im Film scheinen Paletten-Doktorfische niedlich und etwas tollpatschig. Doch ihre Haltung ist anspruchsvoll. Wer sich mit den Seewasserfischen nicht auskennt, lässt lieber die Hände davon.

mehr
Tiere
Wenn der Vierbeiner regelmäßig auf dem Sofa Platz nimmt, sollte der Bezug dafür geeignet sein.

Ist ein Tier im Haus, müssen Polstermöbel einiges aushalten. Daher sollten Halter beim Kauf prüfen, wie robust der Sofa- oder Sesselbezug ist. Einen Anhaltspunkt dafür bietet die Anzahl der Scheuertouren.

mehr
Tiere
Degus sollten in der Gruppe gehalten werden. Sie sind nicht gerne alleine.

Degus sind sehr aktiv und klettern gern. Deshalb sollte auch ihr Zuhause relativ aufwendig und artgerecht gestaltet sein.

mehr
Tiere
Hühner im Garten können zu Problemen mit den Nachbarn führen. Halter beachten daher am besten die Lärmschutzvorschriften.

Hühner im Garten können den Wohnort zu einer ländlichen Idylle machen. Und auch für frische Frühstückseier ist häufig gesorgt. Doch damit das friedliche Leben mit den Tieren nicht gestört wird, nehmen Halter am besten Rücksicht auf ihre Nachbarn.

mehr
Tiere
Im Hundeschwimmbad von Tiertrainerin Sabine Bendig können Vierbeiner regelmäßig ihre Bahnen ziehen.

Schwimm, schüttel, spritz! Spezielle Schwimmbäder für Hunde locken immer mehr Vierbeiner an. Dabei geht es nicht nur ums Planschen. Der Badespaß dient in manchen Fällen auch als Gesundheitstherapie.

mehr
Immobilien
Eine Wespe sitzt auf einem mit Butter und Marmelade bestrichenen Vollkornbrot. Besonders gegen Ende ihres Zyklus suchen die Tiere vermehrt nach Zucker.

Der Sommer neigt sich dem Ende entgegen - und so auch die Zeit der Wespen. Ihr natürlicher Zyklus lässt die Tiere aggressiver werden, denn sie sind nun hartnäckig auf der Suche nach Zucker. Im Falle einer Konfrontation helfen altbewährte Strategien.

mehr
Die Tierbilder der Woche