Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Schneeregen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Tipps
Tiere
Hunde-Halter sollten ihre Tiere vom Silvester-Lärm fernhalten.

Wer seinem Hund an Silvester etwas Gutes tun möchte, hält ihn am besten von Böllern und Co. fern. Doch das ist nicht für jeden Halter eine Option. Dann kann der Tierarzt helfen.

mehr
Tiere
Kehrt die Kegelrobbe an die deutsche Ostseeküste zurück? Eine bestimmte Insel scheinen die Tiere jedenfalls ganz besonders zu mögen.

Werden aus Stammurlaubern Dauermieter? Vieles spricht dafür, dass die Kegelrobben ihren vor 100 Jahren verlorenen Lebensraum an der deutschen Ostseeküste zurück erobern. Mit einer "Spionagesoftware" haben Forscher die Robben als alljährliche Wiederkehrer geoutet.

mehr
Tiere
Sobald der Baum geschmückt ist, sollten Heimvögel im Käfig bleiben.

Eigentlich ist das ja süß, wenn Heimvögel im Zimmer herumschwirren und sich auch mal auf die Schulter setzen. Anders in der Weihnachtszeit: Die Deko bekommt den Vögeln nicht gut.

mehr
Tiere
Lametta kann für Katzen gefährlich werden. Wenn es verschluckt wird, droht eine Verknotung im Magen.

Lametta sorgt für eine Verschönerung des Weihnachtsbaumes. Auch für Katzen kann es als Spielzeug zum Objekt der Begierde werden. Allerdings kann der Weihnachtsbaumschmuck für das Tier auch eine Bedrohung sein.

mehr
Tiere
Im Alter bekommen Hausratten manchmal Probleme beim Reinigen und Fressen. Sie brauchen dann etwas Hilfe.

Wenn Ratten alt werden, kommen sie oft nicht mehr ganz allein zurecht. Vor allem das Putzen und Fressen fällt ihnen dann etwas schwer. Halter sollten ihr Tier dabei unterstützen.

mehr
Tiere
Spinnen im Haus sind häufig ein Ekelfaktor. Dabei können die Tierchen auch nützlich sein. Naturschützer rufen deshalb gerade in der kalten Jahreszeit zu mehr Gastfreundschaft auf.

Spinnen im Haus sind nicht beliebt. Dabei können die Tierchen auch nützlich sein. Naturschützer rufen deshalb gerade in der kalten Jahreszeit zu mehr Gastfreundschaft auf.

mehr
Tiere
Ein Halter lebte in einer winzigen Wohnung mit 500 Wellensittichen zusammen. Nachdem Tierschützer die Vögel befreit hatten, kamen sie in einem Tierheim unter.

Immer wieder kommt es zu Fällen von "Animal Hoarding": Menschen horten krankhaft Tiere an, ohne sich richtig um sie zu kümmern. Diese Krankheit müsse besser erkannt und betreut werden, fordert der Tierschutzbund Rheinland-Pfalz. Sonst drohen immer wieder Rückfälle.

mehr
Tiere
Für Hunde ist gerade im Winter eine Pfotenpflege wichtig. Darauf sollten Hundehalter achten.

Für Hunde können Schnee und Eis im Winter ganz schön schmerzhaft sein. Streusalz greift die Haut an, Rollsplitt und Eisklumpen können sich zwischen den Ballen festsetzen. Deshalb ist Pfotenpflege jetzt besonders wichtig.

mehr
Die Tierbilder der Woche