Volltextsuche über das Angebot:

14°/ 5° Regenschauer

Navigation:
Verbraucher
Finanzen
Ein Konto ohne Gebühren ist nicht immer die beste Wahl. Wer zum Beispiel oft Überweisungen auf Papier einreicht, muss dafür unter Umständen extra zahlen.

Banken locken Kunden oft mit einem gebührenfreien Girokonto. Aber die Faustregel "Es gibt im Leben nichts geschenkt" gilt auch hier: Zum Teil holen sich die Institute die Kosten auf anderem Weg zurück.

mehr
Finanzen
Das Geld in den Sparstrumf stecken, ist selten eine gute Idee. Wer seine Ersparnisse geschickt anlegt, kann damit seine Rente aufbessern.

Meist sichert die Rente den Lebensunterhalt von Ruheständlern. Sie bekommen laut der Deutschen Rentenversicherung Bund im Schnitt rund 1300 Euro monatlich. Wenn es reichen soll, um möglichst lange davon zu leben, will das Kapital gut angelegt sein.

mehr
Verbraucher
Die Versicherungssumme wird an den «den verwitweten Ehegatten» ausgezahlt? Das heißt, an denjenigen, der zum Todeszeitpunkt mit dem Versicherungsnehmer verheiratet ist. Foto: Jens Büttner

Wer eine Lebensversicherung abschließt, kann bestimmen, wer nach seinem Tod die Versicherungssumme bekommen soll. In dem Fall hatte ein Mann eine Kapitallebensversicherung auf seinen Todesfall abgeschlossen.

mehr
Verbraucher
Kostenfalle Krankenversicherung? Zumindest ist das Wechseln von privat zu gesetzlich alles andere als leicht.

Wer in die private Krankenversicherung gewechselt ist, kann nicht einfach wieder in die gesetzliche Krankenkasse zurückwechseln. Dies gilt auch dann, wenn der privatrechtliche Versicherungsvertrag später angefochten wird.

mehr
Finanzen
Die meisten Häuser werden mit einem Kredit finanziert. Wer eine Abschlussfinanzierung braucht, kann über ein Forwarddarlehen nachdenken.

Immobilien werden in der Regel über einen Kredit finanziert. Die Zinsen für diese Darlehen werden meist über einen längeren Zeitraum - oft 10 bis 20 Jahre - festgeschrieben.

mehr
Finanzen
Eine schöne Einbauküche wertet die Wohnung auf. Die Kosten dafür kann der Vermieter von der Steuer absetzen.

Berlin (dpa/tmn) - Vermieter können die Kosten für eine neue Einbauküche steuerlich geltend machen. Nach Ansicht des Finanzgerichts Schleswig-Holstein ist eine differenzierte Betrachtung erforderlich.

mehr
Finanzen
Mischfonds sind für Anleger bequem. Doch sie sind auch relativ teuer. Foto: Franziska Gabbert

Mischfonds sind bei Anlegern beliebt. Doch sie haben auch ihren Preis. Darauf weist die die Stiftung Warentest hin. Nach Angaben des Fondsverbandes BVI führten Mischfonds im abgelaufenen Quartal die Absatzliste bei den Publikumsfonds mit großem Abstand an: Insgesamt 13,5 Milliarden Euro flossen bis Ende März in diese Produkte, während Aktienfonds 6,8 Milliarden Euro an neuen Mitteln einsammelten.

mehr
Verbraucher
Bald gilt in Deutschland das neue EU-Erbrecht. Damit kommt auch das europäische Nachlasszeugnis.

Ab dem 17. August gilt in Deutschland das neue EU-Erbrecht. Es regelt, welches nationale Recht angewendet wird, wenn Vermögen im EU-Ausland vererbt wird. Neu eingeführt wird dann auch das europäische Nachlasszeugnis.

mehr

Fonds Top Performer 1 Jahr

Fondsname FA Perf. 1J.
DWS Biotech AF 102,24%
ESPA Stock Biotec AF 92,99%
DekaLux-BioTech CF AF 92,41%
FIVV-MIC-Mandat-Ch AF 88,45%
Robeco Chinese Equ AF 80,95%

mehr

Fondspreis Suche

nach Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG)

Suchen Sie nach den aktuellen Fondspreisen eines bestimmten Anbieters? Hier hilft Ihnen unser Alphabet der Fondsgesellschaften. Einfach Anfangsbuchstaben anklicken und Sie sind sofort bei dem Anbieter Ihrer Wahl und den aktuellen Kursen!

Wertpapiersuche

Anzeige