Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 15 ° Gewitter

Navigation:
Verbraucher
Verbraucher
Wem gehört der Balkon? In einer Teilungserklärung wird beschrieben, welche Teile zum Sondereigentum und welche zum Gemeinschaftseigentum zählen.

Wer mit dem Gedanken spielt, eine Eigentumswohnung zu erwerben, der guckt neben Lage und Zustand des Objekts auf die Nachbarschaft. Worauf sie sich im Einzelnen einlassen, erfahren Käufer in der Teilungserklärung.

mehr
Finanzen
ETF ist die Abkürzung von Exchange Traded Fund. Diese Fonds werden nicht nur über eine Fondgesellschaft, sondern direkt an den Börsen gehandelt. Foto: Frank Rumpenhorst

Hinter der Abkürzung ETF verbirgt sich der englische Begriff Exchange Traded Fund. Übersetzt bedeutet das etwa börsengehandelter Fonds, erklärt die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg.

mehr
Recht
Wer eine Radjodtherapie erhält, ist in der Regel in einem Krankenhaus untergebracht. Laut dem Sozialgericht Dresden hat die Krankenkasse die vollen Kosten zu tragen.

Eine Krankenkasse muss die Kosten des stationären Aufenthalts im Krankenhaus bei einer Radiojodtherapie übernehmen. Denn der Krankenhausaufenthalt ist unmittelbar mit der Therapie verbunden.

mehr
Finanzen
Urlauber sollten bei der Einfuhr von Waren auf die Zollbestimmungen achten.

Für viele Waren, die aus dem Ausland nach Deutschland eingeführt werden, gibt es Einfuhrgrenzen oder sogar Einfuhrverbote. Reisende machen sich am besten vor der Rückreise mit den Bestimmungen vertraut.

mehr
Finanzen
Konto-Kündigung nach einer geplatzten Lastschrift? So schnell dürfen Sparkassen einen Kunden nicht hinauswerfen. Eine entsprechende Klausel in den Geschäftsbedingungen müssen die Sparkassen nun ändern.

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat die Kündigungsklauseln von Sparkassen auf den Prüfstand gestellt. Ergebnis: Sie sind "unklar und intransparent". Der Kläger, der Verbraucherschutzverband Schutzgemeinschaft für Bankkunden (SfB), hatte einer bayerischen Sparkasse vorgeworfen, nicht klar genug darauf hinzuweisen, dass das Institut Girokonten von Privatkunden nur im Ausnahmefall und aus wichtigem Grund kündigen darf.

mehr
Finanzen
Wohn-Riester hilft, einen Immobilienkredit schneller zu tilgen. Allerdings ist es nicht für jeden Käufer auch die erste Wahl.

Wohn-Riester ist beliebt: Gedacht ist die Eigenheimrente als Ergänzung für die eigene Altersvorsorge. Sie kommt für Menschen in Frage, die eine Immobilie bauen, kaufen oder entschulden wollen.

mehr
Verbraucher
Besser spät als nie ankommen: Das ist wohl die Devise bei Pendlern. Sie können Kollegen im Auto mitnehmen. Dann ist es im Stau auch nicht so langweilig.

Auf dem Weg zur Arbeit die Kollegen aus der Nachbarschaft mitnehmen? Gerade während des Bahnstreiks können Fahrgemeinschaften den Verkehr entlasten und Pendler schneller zum Ziel bringen.

mehr
Verbraucher
Flexstrom-Gläubiger müssen sich weiterhin in Geduld üben.

Die ehemaligen Kunden des insolventen Stromanbieters Flexstrom müssen weiter auf ihr Geld warten. Die Gläubiger könnten frühestens Ende 2018 mit einer Auszahlung rechnen, sagte die Rechtsanwältin Astrid Düring, die den Fall an der Seite von Insolvenzverwalter Christoph Schulte-Kaubrügger betreut.

mehr

Geld gut anlegen

Vermögensplanung wird immer wichtiger. Wir erläutern die wichtigsten Begriffe und weisen auf Renditen und Risiken hin. mehr

Fonds Top Performer 1 Jahr

Fondsname FA Perf. 1J.
ETFS DAX Daily 2x SF 73,03%
Lyxor UCITS ETF EU AF 58,65%
Fidelity Funds Nor AF 56,78%
Source Markets plc SF 56,68%
Mozart one T MF 55,95%

mehr

Fondspreis Suche

nach Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG)

Suchen Sie nach den aktuellen Fondspreisen eines bestimmten Anbieters? Hier hilft Ihnen unser Alphabet der Fondsgesellschaften. Einfach Anfangsbuchstaben anklicken und Sie sind sofort bei dem Anbieter Ihrer Wahl und den aktuellen Kursen!

Wertpapiersuche