Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Verbraucher
Verbraucher
Wer privat eine Pflegekraft einstellt, muss den Mindestlohn und Sozialbeiträge zahlen.

Können sich Angehörige nicht selbst um einen Pflegebedürftigen kümmern, ist eine Pflegeeinrichtung nicht die einzige Lösung. Möglich ist es etwa auch, eine Pflegekraft privat zu beschäftigen. Dabei sollten jedoch gesetzliche Vorgaben eingehalten werden.

mehr
Finanzen
Gewinne aus Kapitalerträgen sind bis zu einem jährlichen Betrag von 801 Euro steuerfrei. Allerdings müssen Sparer zunächst einen Freistellungsantrag bei ihrem Finanzinstitut stellen.

Aus Kapital lässt weiteres Kapital machen, wenn man es geschickt anlegt. Allerdings müssen Sparer ihre Gewinne ab einem bestimmten Betrag versteuern. Wer Profite unter dieser Grenze erwirtschaftet, ist von dieser Regelung befreit, muss aber selber initiativ werden.

mehr
Finanzen
Erst wenn die Ausbildungszeit offiziell beendet ist, darf die Familienkasse die Kindergeldzahlungen einstellen.

Die Familienkasse zahlt Eltern monatlich ein Kindergeld. Manchmal stellt sie die Zahlung aber ein, wenn sich der Sohnemann oder die Tochter in der Ausbildung befinden. Laut Finanzgericht ist das nicht rechtens.

mehr
Verbraucher
Eine Firma kann einen Mitarbeiter nicht als selbständig erklären mit der Begründung, dieser nutze sein privates Auto für die Aufträge, urteilte ein Gericht.

Für abhängig beschäftigte Mitarbeiter müssen Arbeitgeber ihren entsprechenden Anteil zur Sozialversicherung erbringen. Eine Mitarbeiterin als selbstständig zu erklären, ist nicht so einfach, wie ein verhandelter Fall zeigt.

mehr
Finanzen
Ein eigenes Haus kann sich auch als Altersvorsorge eignen. Käufer müssen in diesem Fall aber gut rechnen. Foto: Andrea Warnecke

Eine Immobilie muss man nicht immer selbst nutzen. Wer eine Wohnung oder ein Haus vermietet, kann es auch als Teil der privaten Altersvorsorge nutzen. Allerdings ist dies mit Risiken behaftet.

mehr
Verbraucher
Bei geplanten Operationen können Patienten eine ärztliche Zweitmeinung einholen. Die Kosten übernimmt in vielen Fällen die Krankenkasse.

Gerade bei aufwendigen Therapien oder größeren Operationen wollen viele Patienten nicht nur der Meinung eines Arztes vertrauen. Doch wer übernimmt die Kosten für den Besuch bei einem weiteren Spezialisten?

mehr
Verbraucher
Wenn jemand ein Erbe ausschlägt, kann er unter Umständen seine Entscheidung später widerrufen. das zeigt ein Urteil des Oberlandesgerichts Düsseldorf.

Schlagen Angehörige das Erbe aus, ist dieser Entschluss nicht unwiderruflich. Das Nachlassgericht muss in besonderen Fällen zulassen, dass jemand seine Erklärung korrigiert. Das entschied das Oberlandesgericht Düsseldorf.

mehr
Verbraucher
Die Stadtwerke Leipzig hatten sich bereits 2015 verpflichtet, die Fernwärmepreise im Gesamtvolumen von fast 41 Millionen Euro zu senken.

Fernwärmekunden sind besonders auf Schutz vor hohen Preisen angewiesen. Denn sie haben meist keine Möglichkeit zum Anbieterwechsel. Doch ist der Nachweis missbräuchlich überhöhter Preise in diesem Bereich laut Kartellamt "ausgesprochen schwierig".

mehr

Geld gut anlegen

Vermögensplanung wird immer wichtiger. Wir erläutern die wichtigsten Begriffe und weisen auf Renditen und Risiken hin. mehr

Fonds Top Performer 1 Jahr

Fondsname FA Perf. 1J.
Structured Solutio AF 148,57%
Commodity Capital AF 119,77%
LYXOR UCITS ETF BR AF 115,41%
Stabilitas SILBER+ AF 113,65%
Parvest Equity Bra AF 112,75%

mehr

Fondspreis Suche

nach Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG)

Suchen Sie nach den aktuellen Fondspreisen eines bestimmten Anbieters? Hier hilft Ihnen unser Alphabet der Fondsgesellschaften. Einfach Anfangsbuchstaben anklicken und Sie sind sofort bei dem Anbieter Ihrer Wahl und den aktuellen Kursen!

Wertpapiersuche