Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Bei Weihnachtsbäumen auf Öko-Siegel achten

Immobilien Bei Weihnachtsbäumen auf Öko-Siegel achten

Der Weihnachtsbaum für zu Hause soll nicht nur schön sein, sondern auch aus nachhaltigem Anbau stammen? Das können Verbraucher erreichen, indem sie einen Baum mit Öko-Siegel kaufen.

Voriger Artikel
Kaffee gibt's immer öfter aus dem Mehrweg-Becher
Nächster Artikel
Tipps für den Alltag und zum Schutz der Umwelt

Beim Kauf eines Weihnachtsbaumes sollte man auf die Art des Anbaus achten.

Quelle: David Ebener

Berlin. Wer im Wohnzimmer einen Weihnachtsbaum aus nachhaltigem Anbau stehen haben will, sollte beim Kauf auf Siegel achten. Forstbetriebe sollten ein FSC-Zertifikat haben, wie der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) erklärt.

Bei Gärtnereien, Baumschulen und Höfen stehen verschiedene Siegel für ökologische Mindeststandards beim Baum-Anbau. Dazu gehören das Naturland-, das Bioland- sowie das sechseckige Bio-Siegel. Alternativ zum Kauf kann man sich auch selbst einen Baum im Wald schlagen. Dafür wendet man sich ans örtliche Forstamt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Umwelt
Geld gut anlegen

Vermögensplanung wird immer wichtiger. Wir erläutern die wichtigsten Begriffe und weisen auf Renditen und Risiken hin. mehr

Fonds Top Performer 1 Jahr

Fondsname FA Perf. 1J.
Structured Solutio AF 164,95%
Commodity Capital AF 104,44%
GR Dynamik AF 102,60%
SafePort Gold & Si AF 97,67%
Julius Baer Multip AF 96,44%

mehr

Fondspreis Suche

nach Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG)

Suchen Sie nach den aktuellen Fondspreisen eines bestimmten Anbieters? Hier hilft Ihnen unser Alphabet der Fondsgesellschaften. Einfach Anfangsbuchstaben anklicken und Sie sind sofort bei dem Anbieter Ihrer Wahl und den aktuellen Kursen!

Wertpapiersuche

Anzeige