Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Aktuelles
Finanzen
Manche Wertpapiere kann man schon für wenige Cent oder Euro erwerben. Diese werden Penny Stocks genannt. Jedoch ist der Umgang mit diesen Aktien meist sehr spekulativ. Foto: dpa-infocom

Penny Stocks sind Aktien, die in der Anschaffung nur wenig kosten. Was sich erstmal nach einer lohnenden Investition anhört, ist jedoch auch mit einigen Gefahren verbunden.

mehr
Verbraucher
Wer richtig vererben will, muss klar formulieren.

Wer vermeiden will, dass sich seine Erben streiten, muss möglichst klare Aussagen treffen. Andernfalls entscheiden Gerichte, wem etwas zusteht - zum Beispiel das Geld aus einer Lebensversicherung.

mehr
Verbraucher
Wenn die Waschmaschine ausläuft, kann das einen großen Schaden verursachen. Oft hilft hier die Versicherung - in voller Höhe allerdings nur, wenn der Versicherte nicht fahrlässig gehandelt hat. Foto: Andrea Warnecke

Wer grob fahrlässig einen Schaden verursacht, muss damit rechnen, dass die Versicherung ihre Leistung kürzt. Manche Versicherer verzichten allerdings auf die Fahrlässigkeitsklausel.

mehr
Verbraucher
Wer einen Riester-Vertrag abschließen möchte, kann ab 2017 die Produkte besser vergleichen. Möglich macht dies ein individuelles Produktinformationsblatt.

Um Finanzprodukte für die private Altersvorsorge bewerten zu können, muss man meist seitenweise Vertragsinhalte studieren. Zumindest bei Riester- und Rürup-Verträgen wird sich dies nun ändern.

mehr
Verbraucher
Viele Kunden zeigten sich 2016 unzufrieden mit der Versicherung. 500 Fälle landeten beim Ombudsmann.

Immer wieder sind Kunden unzufrieden mit ihrer Versicherung. Viele Fälle landen bei der Finanzaufsicht oder beim Ombudsmann. Vor allem zwei Themen sorgten in diesem Jahr für Ärger.

mehr
Verbraucher
Wer sich eine Drohne anschafft, muss auch eine spezielle Versicherung abschließen.

Drohnen kommen nicht nur für militärische Zwecke zum Einsatz. Deswegen schaffen sie auch Privatpersonen gerne an. Dass sie der Kauf zusätzlich zum Abschluss einer Versicherung verpflichtet, wissen jedoch nur die wenigsten.

mehr
Verbraucher
Ein Urteil eines Landessozialgerichts hatte zur Folge, dass die Bundesagentur für Arbeit die Ausbildungskosten eines stark pflegebedürftigen Menschen übernehmen muss.

Auch stark pflegebedürftige Menschen haben einen Anspruch auf Ausbildungsförderung. Elementar für eine finanzielle Unterstützung ist, ob auf dem Arbeitsmarkt eine Chance auf Weiterbeschäftigung besteht.

mehr
Verbraucher
Wer auf Pflege angewiesen ist, braucht mitunter schnell Hilfe. Daher ist es gut, wenn der beauftragte Pflegedienst nicht zu weit vom Wohnort entfernt ist. Foto: Caroline Seidel

Ein ambulanter Pflegedienst kann Pflegebedürftigen und deren Angehörigen helfen, den Alltag in den eigenen Wänden zu meistern. Was Betroffene bei der Suche nach einem Anbieter beachten sollten. Und was in dem Vertrag stehen sollte.

mehr
Verbraucher
Die Frankfurter Sparkasse lehnt einen Konto-Antrag nur ab, wenn die gesetzlichen Bedingungen nicht erfüllt sind, sagt eine Sprecherin.

Seit einem halben Jahr haben alle Menschen in Deutschland einen Rechtsanspruch auf ein Girokonto. Das soll denen helfen, die viele Banken früher abwiesen. Ganz billig ist die neue Regelung für Kunden aber nicht - im Gegenteil.

mehr
Verbraucher
Eine Krankheit kann Arbeitnehmer schnell aus der Bahn werfen. Wer eine Berufsunfähigkeitspolice hat, ist zumindest vor einem finanziellen Absturz gesichert. Foto: MITO Images

Wer aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr arbeiten kann, dem drohen finanzielle Probleme. Hilfe bietet die Berufsunfähigkeitsversicherung (BU). Doch worauf muss man achten? Welche Klauseln sind nötig im Vertrag und welche nicht?

mehr
Verbraucher
Eine Vorsorgevollmacht kann eine städtische Betreuungsbehörde beglaubigen. Das entschied ein Oberlandesgericht.

Mit einer Vorsorgevollmacht betrauen betreuungsbedürftige Menschen eine andere Person mit der Wahrnehmung ihrer vermögensrechtlichen oder privaten Angelegenheiten. Ein Gerichtsurteil zeigt, dass die Vollmacht auch nach dem Tod gültig sein kann.

mehr
Verbraucher
Ist kein anderes Datum als Frist angegeben, haben Gutscheine in der Regel eine dreijährige Verjährungsfrist.

An Weihnachten werden stets viele Umschläge geöffnet. In einigen stecken Karten, in anderen Bargeld - und in wieder anderen ein Gutschein oder Ticket. Doch solche Geschenke sind nicht ewig gültig.

mehr

Aktienkurse regionaler Unternehmen

VOLKSWAGEN VZ 147,30 +0,10%
CONTINENTAL 186,07 -1,45%
TUI 13,08 -0,34%
SALZGITTER 35,94 +1,13%
HANNO. RÜCK 101,27 +0,05%
SYMRISE 57,52 -0,29%
TALANX AG NA... 31,85 +0,49%
SARTORIUS AG... 69,16 +1,04%
CEWE STIFT.KGAA... 78,89 +2,69%
DELTICOM 17,61 -1,10%