Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Der letzte Vortragstermin
Sparda-Bank Hannover

Auf einen Blick Der letzte Vortragstermin

Dr. Matthias Thöns, Facharzt für Anästhesiologie, Notfall-, Schmerz- und Palliativmedizin sowie Buchautor informiert am 1. November 2017 über die Patientenverfügung.

Voriger Artikel
„Für mich ist es wichtig, für mich selbst zu entscheiden“
Nächster Artikel
Für den Ernstfall vorsorgen - die Sparda-Bank hilft

 Dr. Matthias Thöns, Facharzt für Anästhesiologie, Notfall-, Schmerz- und Palliativmedizin

Quelle: Marion Nelle

Hannover. Die meisten Deutschen lehnen eine hochtechnisierte Medizin am Ende des Lebens ab. Eine Patientenverfügung jedoch besitzt nur jeder vierte Bundesbürger. Dr. Matthias Thöns ist Palliativarzt und Autor des Spiegel-Bestsellers „Patient ohne Verfügung“. In seinem Vortrag erläutert er, welche Aspekte eine wichtige Rolle spielen und inwiefern individuelle Wünsche dokumentiert werden sollten. Der Mediziner weiß, dass vage Absichtsbekundungen nicht ausreichen. Sie stellen weder für schwer kranke Patienten noch für deren Angehörige eine wirksame Hilfe dar. Dr. Matthias Thöns berichtet außerdem von seinem Alltag und weist auf rechtliche Feinheiten hin.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sparda Bank

Aktienkurse regionaler Unternehmen

VOLKSWAGEN VZ 171,78 -0,28%
CONTINENTAL 223,47 -0,27%
TUI 15,90 -0,19%
SALZGITTER 43,33 +0,27%
HANNO. RÜCK 107,23 -0,22%
SYMRISE 72,06 +1,24%
TALANX AG NA... 34,13 -0,25%
SARTORIUS AG... 83,05 -0,10%
CEWE STIFT.KGAA... 87,57 -0,80%
DELTICOM 11,73 -0,51%
DAX
Chart
DAX 13.158,00 +0,03%
TecDAX 2.497,75 -0,68%
EUR/USD 1,1800 +0,26%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation