Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 18 ° wolkig

Navigation:
Die Termine
Sparda-Bank Hannover

Auf einen Blick Die Termine

Den zweiten Teil der Experten-Vortragsreihe am 26. Oktober 2016 bestreitet Birgit Aurelia Janetzky, Theologin und Expertin für Social Media aus Heuweiler und referiert über das Thema "Digitaler Nachlass".

Voriger Artikel
Der Umgang mit dem digitalen Nachlass
Nächster Artikel
„Assistenzsysteme helfen im Alltag“

Birgit Aurelia Janetzky

Quelle: privat

Hannover. Digitaler Nachlass

Referentin: Birgit Aurelia Janetzky, Theologin und Expertin für Social Media aus Heuweiler

Online für alle Ewigkeit?

Wir registrieren uns bei E-Mail-Providern, vernetzen uns beruflich über Xing, schließen Online-Abos ab, nutzen Kundenkonten bei eBay und Amazon. Passwörter? 57 Prozent der Deutschen verlassen sich auf ihr Gedächtnis. Woran die wenigsten denken: Menschen gehen, Daten bleiben. Birgit Aurelia Janetzky tritt dafür ein, sich frühzeitig um seinen digitalen Nachlass zu kümmern. Bevor uns etwas zustößt. Sie informiert über Konsequenzen, wenn dies niemals ein Thema war. Und sie gibt wertvolle Tipps, auf welche Weise junge und ältere Nutzer besser vorsorgen können. In ihrem eigenen Interesse, aber auch im Sinne der Menschen, die ihnen nahestehen.

Weiterer Veranstaltungstermin:

2. November 2016: „Assisted Living“ mit Dr. Asarnusch Rashid und Ferdinand Schäffler

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Aktienkurse regionaler Unternehmen

VOLKSWAGEN VZ 133,44 -0,64%
CONTINENTAL 196,85 -0,46%
TUI 12,90 +0,94%
SALZGITTER 35,83 +3,65%
HANNO. RÜCK 105,45 -0,66%
SYMRISE 64,70 -0,63%
TALANX AG NA... 33,13 -0,12%
SARTORIUS AG... 89,29 -1,76%
CEWE STIFT.KGAA... 76,06 +1,47%
DELTICOM 16,01 -1,25%
DAX
Chart
DAX 12.725,00 -0,54%
TecDAX 2.268,00 -0,75%
EUR/USD 1,1197 +0,41%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation