Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aktuelles Expresszug zwischen Hongkong und Guangzhou nimmt Fahrt auf
Reisereporter Aktuelles Expresszug zwischen Hongkong und Guangzhou nimmt Fahrt auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:40 07.09.2018
In Honkongs Stadtteil West Kowloon geht der größte unterirdische Bahnhof der Welt in Betrieb. Quelle: Jerome Favre
Hongkong

Ein neuer Schnellzug verbindet die chinesischen Metropolen Hongkong und Guangzhou. Am 23. September nimmt der Express Rail Link auf der letzten Teilstrecke zwischen West Kowloon und Guangzhou Nord den Betrieb auf, wie das Fremdenverkehrsamt Hongkongs mitteilt.

Die Reisezeit zwischen den Millionenstädten reduziere sich um 60 Prozent auf 48 Minuten. Bereits 2011 war den Angaben zufolge das Teilstück zwischen Guangzhou Süd und Shenzen Nord in Betrieb gegangen. Dort fahren die Züge mit Geschwindigkeiten von bis zu 350 km/h. Shenzen liegt nördlich von Hongkong auf dem chinesischen Festland.

In West Kowloon nehme für die neue Anbindung der größte unterirdische Bahnhof der Welt den Betrieb auf, so das Fremdenverkehrsamt. Teile des Dachs sind für Besucher zugänglich und bieten Ausblicke auf die Skyline der Stadt. Die Station liegt gegenüber dem West Kowloon Cultural District und ist an den Nahverkehr angeschlossen.

dpa

Kürzlich verschärfte Ryanair seine Gepäckregeln. Sie betreffen sogar Kunden, die Tickets vor dieser Änderung gekauft haben. Jetzt rudert die Billig-Airline zurück, und die Betroffenen dürfen auf Entschädigung hoffen.

07.09.2018
Aktuelles Streit um Märchenschloss - Bayern behält Marke "Neuschwanstein"

"Auf steiler Höh, umweht von Himmelsluft" hat Bayerns König Ludwig II. das Fantasieschloss Neuschwanstein errichtet. Es ist ein Touristenmagnet. Aber wer trägt die Namensrechte? Das hat das oberste EU-Gericht nun endgültig geklärt.

06.09.2018

Mit Experten von National Geographic auf einer Kreuzfahrt die Antarktis entdecken? Das bietet die Reederei Ponant ihren Kunden. Bei Regent Seven Seas Cruises ist das Programm für 2020 und 2021 fertig und Princess Cruises hat Neuigkeiten zu ihrem fünften Royal-Schiff.

06.09.2018