Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aktuelles Kind lässt sich nicht nachträglich auf Bahn-Ticket buchen
Reisereporter Aktuelles Kind lässt sich nicht nachträglich auf Bahn-Ticket buchen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:47 07.11.2018
Kinder unter 6 Jahren fahren bei der Bahn kostenlos. Sie benötigen keine eigene Fahrkarte. Dennoch müssen sie bei einer Buchung angegeben werden. Quelle: Daniel Karmann
Berlin

Ein mitreisendes Kind nachträglich auf eine Fahrkarte hinzufügen: Das ist bei der Deutschen Bahn nicht möglich - auch nicht wenn das Kind kostenlos mitfahren würde. Das bestätigt eine Sprecherin der

Bahn.

In diesem Fall habe der Fahrgast nur die Möglichkeit, nachträglich ein separates Ticket für das Kind zu buchen, was je nach Alter kostenpflichtig ist - oder das eigene Ticket zu stornieren und neu mit Kind zu buchen.

Kinder unter 6 Jahren fahren bei der Bahn kostenlos und benötigen keine eigene Fahrkarte. Kinder unter 15 Jahren fahren mit einem Eltern- oder Großelternteil umsonst mit, wenn sie beim Kauf angegeben und auf der Fahrkarte eingetragen werden. Sonst zahlen sie 50 Prozent des regulären Fahrpreises - so auch bei einer nachträglich gebuchten Fahrkarte. Kinder ab 15 Jahren zahlen den vollen Preis.

dpa

Kultur, Musik und Natur: Drei Kontinente locken Reisende mit neuen Attraktionen. Dazu gehört etwa das Rock'n'Popmuseum im nahegelegenen Münsterland. Auch der Blyde River Canyon in Südafrika und Abu Dhabi erhalten neue Highlights.

06.11.2018

In den Alpen ist bereits viel Schnee gefallen. Wer die Pässe befahren will, braucht eine Winterausrüstung. Die ersten Hochstraßen wurden inzwischen völlig gesperrt.

06.11.2018

Verspätungen, Umbuchungen, Ausfälle: Für viele Reisende war der Flug in den Sommerurlaub mit Frust verbunden. Bei DER Touristik waren Zehntausende Kunden betroffen. Der Veranstalter rechnet 2019 aber mit weniger Problemen.

06.11.2018