Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Fahrradfahren im Deister Von Wennigsen nach Völksen
Reisereporter Ausflüge Deister-Spaß Fahrradfahren im Deister Von Wennigsen nach Völksen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:53 22.04.2015
So schön kann der Deister sein – und ist mit dem Fahrrad leicht zu erkunden. Quelle: Andreas Kannegießer
Anzeige

Von Wennigsen nach Bredenbeck gibt es zwei verschiedene Routen, die sich am Rittergut Bredenbeck wieder treffen. Die Basisstrecke führt auf dem Radweg an der Argestorfer Straße entlang. Die Alternativstrecke über Evestorf beginnt am Kloster an der Evestorfer Straße, führt am Über den Deister fahren Foto: Andrea Janssen Deister-Spaß: Fahrradfahren 17 Friedhof vorbei und auf einem asphaltierten Feldweg durch die Feldmark bis nach Evestorf. Von dort geht es auf einem unbefestigten Weg nach Bredenbeck und anschließend nach Steinkrug. Anschließend führt der Deisterkreisel an der Landstraße entlang nach Bennigsen. Am Ortseingang biegt er rechts ab und geht über den Lauseberg und durch einen idyllischen Buchenwald nach Völksen. In dem Buchenwald liegt ein ehemaliger Steinbruch, in dem früher Kalkstein für das Völksener Kalkwerk gewonnen worden ist.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige