Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kolumnen Schön: So wird 2016
Sonntag Kolumnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:30 18.12.2015
Von Imre Grimm
Vorhang auf für 2016: Es kann ja alles nur besser werden! Quelle: Christian Lambert / CC BY ND 2.0
Anzeige

Februar: Neue Bescheidenheit bei der Fifa: In „Babsi‘s Grillstation“ an der B 466 bei Munningen wird Trainergigant Horst Ehrmantraut einstimmig zu Sepp Blatters Nachfolger gewählt. Erste Amtshandlung: Die Weltmeisterschaften 2020 und 2024 finden auf kleinem Feld im Kicker-Keller Erfurt statt.

März: 100 Prozent Wahlbeteiligung am Superwahlsonntag in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt. Tausende Wähler singen spontan die Nationalhymne. Demokraten liegen sich weinend in den Armen, der Weltfrieden ist zum Greifen nah. Ministerpräsidenten werden ausschließlich charismatische Führungsfiguren mit Herz.

Mai: Beim Eurovision Song Contest in Stockholm wird die Deutsche Lana Müller-Lindmuth (19) mit dem Titel „Sputnik“ souverän Siegerin. Die ARD jubelt: „Deutschland ist auf Jahre hinaus unbesiegbar.“ Xavier Naidoo gratuliert aus einer Schwulenkneipe in Bottrop.

Juni: Bei der Fußball-EM fallen im Schnitt zwei Tore pro Spiel. UEFA-Präsident Thorsten Legat ordnet an, die Pfosten besser im Rasen zu verankern. Jogi-Löw-Nachfolger und Trainerlegende Matthias Sammer holt souverän den Titel – Deutschland feiert das „Sammermärchen“ mit Nacktbaden und Freudenschüssen bis November. Franz Beckenbauer kriegt nichts mit, er hat in seiner Zelle keinen Fernseher.

August: Die Olympiade in Rio wird zum Triumph für Ethik und Moral. Kein einziger Sportler ist gedopt. Feuerwerk.

November: Die Präsidentschaftswahl in den USA wird zum Triumph für Ethik und Moral. Kein einziger Bewerber ist gedopt. Feuerwerk.

November: Die Welt feiert den 300. Todestag von Gottfried Wilhelm Leibniz mit Konfettiparaden und Feuerwerk von Sydney bis New York.

Dezember: Die Inbetriebnahme des längsten Eisenbahntunnels der Welt am Gotthard gerät zum Fiasko. Der Bierlieferant steckt fest. Frühe Abreise.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Kolumnen Die Vorschau von Uwe Janssen - ... und so wird 2016 wirklich

Vergesst 2015 – hier kommt schon mal der Rückblick auf das beste 2016 aller Zeiten. Oder wie man im Futur III sagt: Es wird nicht besser hätte gelaufen sein könnten.

Uwe Janssen 18.12.2015
Kolumnen Die Handyhülle als Statement - Hülle, Hülle, Hülle

Wer sein Smartphone liebt, spendiert ihm heutzutage gern ein dekoratives Mäntelchen. Dabei kann jedoch stilistisch und menschlich einiges schiefgehen. Eine Stilkritik.

Uwe Janssen 18.12.2015
Kolumnen Verbalkonflikte in Landessprache - Spanisch für Touristen

Was treibt die Autoren von Mitteldistanz-Reiseführern um? Und wie verhält man sich im Streitfall, wenn die Sprachkenntnisse streiken? Wichtige und wunderliche Phrasen für die Urlaubsplanung. 

Imre Grimm 18.12.2015
Anzeige