Startseite HAZ
Volltextsuche über das Angebot:

“La La Land“ und mehr DVD-Tipps

DVD-Tipps von Stefan Stosch “La La Land“ und mehr DVD-Tipps

Ein Musical als Einladung zum Träumen, neu aufbereitete Tierfilm-Klassiker von Bernhard Grzimek und eine Jane Austen-Verfilmung voller bösem Witz: die DVD-Tipps von Stefan Stosch.

Hannover 52.3758916 9.7320104
Google Map of 52.3758916,9.7320104
Hannover Mehr Infos
Nächster Artikel
“Veep“ und mehr DVD-Tipps


Quelle: Fotolia

Hannover.
La La Land. Dieses Oscar-gepriesene Musical ist eine Einladung zum Träumen. Regisseur Damien Chazelle hat eine hingebungsvolle Hommage an die große Zeit von Ginger Rogers und Fred Astaire inszeniert. Emma Stone und Ryan Gosling tanzen auf dieser DVD in den Sternenhimmel über L. A. – wenn auch nicht so elegant wie ihre berühmten Vorbilder.

La La Land

La La Land

Quelle: Verleih

Grzimek-Klassiker. Dass der Naturschutz in Afrika auf die Tagesordnung kam, ist zu einem Gutteil sein Verdienst: Jetzt sind Bernhard Grzimeks Dokumentationen “Kein Platz für wilde Tiere“ und “Serengeti darf nicht sterben“ in bester Digitalqualität auf DVD zu haben. Noch einmal ziehen wir mit Gnus und Zebras durch die Savanne.

“Kein Platz für wilde Tiere“ und “Serengeti darf nicht sterben“

“Kein Platz für wilde Tiere“ und “Serengeti darf nicht sterben“

Quelle: Verleih

Love and Friendship. Vom Titel sollte man sich nicht täuschen lassen: In dieser Verfilmung eines ungewöhnlichen Jane-Austen-Briefromans ist eine Strippenzieherin namens Lady Susan (Kate Beckinsale) am Werk, die für sich und ihre Tochter nach geeigneten männlichen Versorgern sucht. Na gut, zuerst sucht sie für sich selbst. Regisseur Whit Stillman hat einen Film voller Esprit und bösem Witz vorgelegt. Jetzt auf DVD.

Love and Friendship

Love and Friendship

Quelle: Verleih

Von Stefan Stosch

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sehen