Startseite HAZ
Volltextsuche über das Angebot:

Diese Menschen haben uns 2015 bewegt

Das Jahr der Gefühle Diese Menschen haben uns 2015 bewegt

Sie sorgten für Gesprächsstoff, regten auf oder berührten die Herzen. In einer Bildergalerie zeigen wir Menschen, die das Jahr 2015 geprägt haben. Von einigen mussten wir leider auch Abschied nehmen.

Voriger Artikel
Raus aus der Anpassungsfalle!
Nächster Artikel
Im Sumpf der Fußball-Funktionäre

Viele Menschen schüttelten den Kopf, als Angela Merkel die 14-Jährige Reem trösten wollte. Die Bundeskanzlerin streichelte dem Mädchen über den Kopf, weil es angefangen hatte zu weinen. Reem hatte gefragt, ob sie in Deutschland bleiben könne – sie kommt aus Palästina. "Politik ist manchmal hart", antwortete Merkel. "Es werden manche wieder zurückgehen müssen." Und dann hatte Reem geweint.

Das Mädchen bewegte mit ihren Tränen viele Menschen – aber nicht nur sie. Wir erinnern an Menschen, die das 2015 geprägt haben. Und wir berichten, wie es Flecki geht – seine Besitzer warteten tagelang auf den Vierbeiner, nachdem er auf einer auf einer Autobahnraststätte ausgebüxt war.

Von Charlie Sheen über Henriette Reker und Queen Elizabeth II. bis zum Flüchtlingsmädchen Reen: Diese Menschen haben das Jahr 2015 geprägt. Ein Hund war auch dabei.

Zur Bildergalerie

2015 mussten wir uns aber auch von vielen Menschen verabschieden. Jedoch wird Pierre Brice als Winnetou unvergessen bleiben, genauso wie Helmut Schmidt – der Altkanzler rauchte im November seine letzte Zigarette. An sie und andere Menschen erinnern wir in einer zweiten Bildergalerie.

Von diesen Menschen mussten wir 2015 Abschied nehmen.

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Top-Thema