Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -10 ° Schneeschauer

Navigation:
Birgit Prinz ist fit für Norwegen

Nach Verletzung Birgit Prinz ist fit für Norwegen

Einen Tag vor dem letzten WM-Härtetest gegen Norwegen trainiert Birgit Prinz wieder mit ihrer Mannschaft - und wird auch gegen Norwegen auf dem Platz stehen.

Voriger Artikel
Entwarnung bei Birgit Prinz
Nächster Artikel
Deutsche Fußball-Frauen schlagen Norwegen 3:0

Birgit Prinz, Spielerin der deutschen Frauen-Nationalmannschaft, wärmt sich am Mittwoch beim Training auf.

Quelle: dpa

Neu-Isenburg. Fußball-Bundestrainerin Silvia Neid hat der zuletzt angeschlagenen Birgit Prinz eine Einsatzgarantie für die WM-Generalprobe gegen Norwegen gegeben. „Birgit hat mit der Mannschaft trainiert. Sie ist einsetzbar und wird auf jeden Fall spielen“, sagte Neid vor der Partie am Donnerstag (20.30 Uhr/ZDF) in Mainz.

Die 33-jährige Spielführerin hatte sich erst am Sonntag eine Bänderdehnung im Sprunggelenk zugezogen. Neid ließ am Mittwoch in Frankfurt noch offen, wer im letzten Test vor dem WM-Eröffnungsspiel am 26. Juni gegen Kanada in der Startelf steht. „Wir wollen noch mal so viele Spielerinnen sehen wie möglich“, sagte die Trainerin.

dpa

Dieser Artikel wurde aktualisiert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
WM nicht in Gefahr
Foto: Nationalspielerin Birgit Prinz

Der Einsatz von Fußball-Nationalspielerin Birgit Prinz bei der Heim-Fußball-WM ist nicht in Gefahr. Prinz hatte sich im Training am Sonntag eine Bänderdehnung zugezogen.

mehr
Mehr aus Frauenfußball-WM
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Fußball-Tabellen
Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
TSV Hannover-Burgdorf gegen THW Kiel

TSV Hannover-Burgdorf gegen THW Kiel: die besten Bilder der Partie.