Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
1:1 im Ost-Duell: Chemnitz und Erfurt treten auf der Stelle

Fußball 1:1 im Ost-Duell: Chemnitz und Erfurt treten auf der Stelle

Der Chemnitzer FC und Rot-Weiß Erfurt treten in der 3. Fußball-Liga nach einem Unentschieden im Ost-Duell am Donnerstagabend weiter auf der Stelle. Die beiden Traditionsklubs trennten sich zum Auftakt des 12. Spieltags 1:1 (0:0) und verpassten damit den Anschluss an die erweiterte Spitzengruppe.

Voriger Artikel
Kleiner Rückschlag für Gomez und Co. - Kloses Lazio siegt
Nächster Artikel
Vor Bundesliga-Gipfel: Zweiter Anzug des BVB rettet Remis

1:1 im Ost-Duell: Chemnitz und Erfurt treten auf der Stelle

Quelle: SID-IMAGES/CHEMNITZER FC

Chemnitz. Der Niederländer Marc Höcher hatte die Gäste aus Erfurt in der 61. Minute per direkt verwandeltem Freistoß in Führung gebracht, fünf Minuten später glich Routinier Frank Löning per Foulelfmeter aus (66.). Chemnitz ist mit vier Punkten Rückstand auf Platz drei vorübergehend Achter, Erfurt bleibt zunächst Zehnter.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Fußball-Tabellen
Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Die Recken gegen den TV Hüttenberg im Spiel

Am Sonntag hat der TSV Hannover-Burgdorf sich im Heimspiel gegen Aufsteiger TV Hüttenberg durchgesetzt.