Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
1860: Schneider und Schmidt bilden weiter Interims-Präsidium

Fußball 1860: Schneider und Schmidt bilden weiter Interims-Präsidium

Siegfried Schneider und Heinz Schmidt bilden bei Fußball-Zweitligist 1860 München weiterhin das Interims-Präsidium. Der neugewählte Verwaltungsrat der Löwen verständigte sich darauf, dass das Duo bis zu Neuwahlen im Herbst im Amt bleibt, um die Handlungsfähigkeit des Vereins zu gewährleisten.

Voriger Artikel
Knie-Arthroskopie: Nürnbergs Schäfer verpasst Saisonstart
Nächster Artikel
Ex-Nationalspieler Beck peilt mit Besiktas Titel an

1860: Schneider und Schmidt bilden weiter Interims-Präsidium

Quelle: Cathrin Müller/M.i.S. / / pixathlon/SID

München. "Wir freuen uns sehr, dass sich die Beiden dazu bereit erklärt haben, diese Rolle auszufüllen, bis wir geeignete Kandidaten gefunden haben, die dann in einer außerordentlichen Mitgliederversammlung gewählt werden. Mit dieser Frage setzen wir uns direkt nach unserer konstituierenden Sitzung, die im Laufe der nächsten Woche stattfinden wird, intensiv auseinander", sagte Christian Waggershauser, der bis zuletzt den Vorsitz im Verwaltungsrat inne hatte.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Fußball-Tabellen
Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
TSV Hannover-Burgdorf gegen THW Kiel

TSV Hannover-Burgdorf gegen THW Kiel: die besten Bilder der Partie.