Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
3. Liga: Hansa reduziert strukturelles Defizit

Fußball 3. Liga: Hansa reduziert strukturelles Defizit

Bei Fußball-Drittligist Hansa Rostock geht es nicht nur sportlich bergauf. Der frühere Bundesligist konnte sein strukturelles Defizit von knapp zwei Millionen Euro pro Saison auf eine halbe Million Euro reduzieren.

Voriger Artikel
Stöger über verletzten Bittencourt: "Daran habe ich schon zu knabbern"
Nächster Artikel
Wagner-Einsatz in Köln fraglich: Nagelsmann dennoch optimistisch

3. Liga: Hansa reduziert strukturelles Defizit

Quelle: Sebastian Wells / PIXATHLON/SID

Rostock. Verantwortlich dafür sei die Umsetzung von drei Maßnahmen-Paketen, die unter anderem die Anpassung der Personal- und Gehaltsstrukturen sowie die Reduzierung von Sachkosten beinhaltete. Das teilte der Klub am Dienstag mit.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Fußball-Tabellen
Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Die Recken gegen den TV Hüttenberg im Spiel

Am Sonntag hat der TSV Hannover-Burgdorf sich im Heimspiel gegen Aufsteiger TV Hüttenberg durchgesetzt.