Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Ab Saison 2016/17: Premier League nicht mehr bei Sky

Fußball Ab Saison 2016/17: Premier League nicht mehr bei Sky

Der Pay-TV-Sender Sky wird ab der kommenden Saison keine Spiele der englischen Fußball-Premier-League mehr übertragen. Dies berichtet der kicker. Ab der Spielzeit 2016/17 erhielt die Gruppe Perform den Zuschlag für den deutschen Markt, Österreich und Liechtenstein.

Voriger Artikel
Dortmunds Sahin hat EM-Teilnahme im Visier
Nächster Artikel
15-Sekunden-Streik: Spieler fordern Rücktritt des CBF-Präsidenten

Ab Saison 2016/17: Premier League nicht mehr bei Sky

Quelle: ADRIAN DENNIS / SID-IMAGES

Nürnberg. Noch ist nicht sicher, ob die Spiele bei einem anderen deutschen Sender gezeigt werden. Es besteht jedoch auch die Möglichkeit der Verbreitung via Internet.

© 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Fußball-Tabellen
Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Die Recken gegen den TV Hüttenberg im Spiel

Am Sonntag hat der TSV Hannover-Burgdorf sich im Heimspiel gegen Aufsteiger TV Hüttenberg durchgesetzt.