Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Gewitter

Navigation:
Auch deutsche Frauen verlieren Führung in der Weltrangliste

Fußball Auch deutsche Frauen verlieren Führung in der Weltrangliste

Wie zuvor bereits die Männer haben auch die deutschen Fußballfrauen die Führung in der FIFA-Weltrangliste verloren. Nach dem vierten Platz bei der WM in Kanada rutschte die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) mit nun 2115 Punkten auf Rang zwei hinter dem neuen Weltmeister USA (2189) ab.

Voriger Artikel
FIFA-Skandal: Verfahren um Warner-Auslieferung vertagt
Nächster Artikel
Kuranyi liebäugelt mit Wechsel nach Augsburg

Auch deutsche Frauen verlieren Führung in der Weltrangliste

Quelle: TODD KOROL / STR / GETTY IMAGES NORTH AMERICA/SID

Köln. Den dritten Platz hinter den beiden Frauenfußball-Topnationen verteidigte Deutschlands Viertelfinal-Gegner Frankreich (2081), das knapp vor Vize-Weltmeister Japan (2073) bleibt. England (2038), das die deutsche Mannschaft im Spiel um Platz drei mit 1:0 nach Verlängerung geschlagen hatte, liegt auf Rang fünf so gut platziert wie nie zuvor.

Einen großen Absturz erlebten derweil bei der WM enttäuschenden Spanierinnen, die gleich fünf Plätze verloren und nunmehr 19. sind.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Fußball-Tabellen
Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Die Recken gegen den TV Hüttenberg im Spiel

Am Sonntag hat der TSV Hannover-Burgdorf sich im Heimspiel gegen Aufsteiger TV Hüttenberg durchgesetzt.