Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Bild: Podolski wechselt zu Galatasaray

Fußball Bild: Podolski wechselt zu Galatasaray

Fußball-Weltmeister Lukas Podolski wechselt vom FC Arsenal zum türkischen Meister Galatasaray Istanbul. Das bestätigte der Berater des 30-Jährigen der Bild. "Wir hatten sehr gute Gespräche mit Arsene Wenger.

Voriger Artikel
Ex-"General" Zen-Ruffinen: Rückkehr zur FIFA nicht ausgeschlossen
Nächster Artikel
Sandhausen verpflichtet Kosecki

Bild: Podolski wechselt zu Galatasaray

Quelle: VINCENZO PINTO / SID-IMAGES/AFP

Istanbul. Er wollte eigentlich Lukas behalten, konnte ihm aber keine Stammplatz-Garantie geben. Deshalb haben wir uns auf einen Wechsel verständigt", sagte Nassim Touihri.

Die Ablösesumme für Podolski soll vier Millionen Euro betragen, sein Vertrag in Istanbul bis Juni 2018 laufen. Podolski war 2012 vom 1. FC Köln zum englischen FA-Cupsieger gewechselt. Zuletzt spielte er in den Planungen von Teammanager Wenger aber keine Rolle mehr. In der Rückrunde der vergangenen Saison wurde er bereits an Inter Mailand ausgeliehen, doch auch in Italien setzte Podolski sich nicht durch. Sein Vertrag bei Arsenal lief ursprünglich noch bis Juni 2016.

 

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Fußball-Tabellen
Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Die Recken gegen den TV Hüttenberg im Spiel

Am Sonntag hat der TSV Hannover-Burgdorf sich im Heimspiel gegen Aufsteiger TV Hüttenberg durchgesetzt.