Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Bittroff wechselt von Frankfurt nach Chemnitz

Fußball Bittroff wechselt von Frankfurt nach Chemnitz

Abwehrspieler Alexander Bittroff hat seinen Vertrag beim Fußball-Zweitligisten FSV Frankfurt aufgelöst und wechselt zum Drittligisten Chemnitzer FC. Das teilten die Hessen am Dienstag mit.

Voriger Artikel
Gündogan vor EM: "Mein Anspruch ist es zu spielen"
Nächster Artikel
Kaiserslautern: Klatt wird neuer Finanzvorstand

Bittroff wechselt von Frankfurt nach Chemnitz

Quelle: FIRO/SID-IMAGES

Frankfurt/Main. Der 27-Jährige erhält in Chemnitz einen Vertrag bis Juni 2017 mit Option auf ein weiteres Jahr. "Dieser Schritt ist für beide Seiten die beste Lösung", sagte FSV-Geschäftsführer Clemens Krüger.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Fußball-Tabellen
Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Die Recken gegen den TV Hüttenberg im Spiel

Am Sonntag hat der TSV Hannover-Burgdorf sich im Heimspiel gegen Aufsteiger TV Hüttenberg durchgesetzt.