Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Breitenreiter nimmt Spieler vor Revierderby in die Pflicht

Fußball Breitenreiter nimmt Spieler vor Revierderby in die Pflicht

André Breitenreiter hat die Profis des Fußball-Bundesligisten Schalke 04 nach zuletzt dürftigen Leistungen vor dem Revierderby am Sonntag (15.30 Uhr/Sky) gegen Borussia Dortmund in die Pflicht genommen.

Voriger Artikel
Veh knüpft Rückkehr auf Trainerbank an Bedingungen
Nächster Artikel
Gündogan steht vor Comeback im Revierderby

Breitenreiter nimmt Spieler vor Revierderby in die Pflicht

Quelle: O.Behrendt / SID-IMAGES/PIXATHLON

Gelsenkirchen. "Ich erwarte, dass wir uns wehren. Es darf kein Widerstand zu groß sein, auch wenn es Rückschläge gibt", sagte Breitenreiter am Samstag.

Die Königsblauen hatten sich zuletzt beim 0:3 bei Aufsteiger FC Ingolstadt blamiert. In der Tabelle liegen sie 23 Punkte hinter dem BVB. "Das Spiel hat eine besondere Bedeutung. Es ist völlig egal, wir groß der Tabellenunterschied ist", sagte Breitenreiter: "Wir wollen morgen gewinnen."

Verzichten müssen die Schalker auf Leon Goretzka (Schulterprobleme), Benedikt Höwedes (Fußprobleme), Sidney Sam (Faserriss im Adduktorenbereich) und Fabian Giefer (Adduktorenprobleme).

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Fußball-Tabellen
Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Die Recken gegen den TV Hüttenberg im Spiel

Am Sonntag hat der TSV Hannover-Burgdorf sich im Heimspiel gegen Aufsteiger TV Hüttenberg durchgesetzt.