Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
CAS bestätigt Sperre des albanischen Meisters KS Skenderbeu

Fußball CAS bestätigt Sperre des albanischen Meisters KS Skenderbeu

Der albanische Fußball-Meister Klubi Sportiv Skenderbeu darf aufgrund verbotener Spielabsprachen nicht an der Champions League teilnehmen. Eine entsprechende Sanktion seitens der Europäischen Fußball-Union (UEFA) bestätigte am Mittwoch auch der Internationale Sportgerichtshof CAS.

Voriger Artikel
"Werde alles dafür tun": Kruse glaubt an Rückkehr ins Nationalteam
Nächster Artikel
Nachfolger von Scala: Vesel zum neuen FIFA-"Chefaufseher" ernannt

CAS bestätigt Sperre des albanischen Meisters KS Skenderbeu

Quelle: FIRO/SID-IMAGES

Lausanne. Der Klub hatte per Eilantrag Einspruch gegen den einjährigen Ausschluss von internationalen Wettbewerben eingelegt.

Die UEFA teilte am Mittwochabend mit, dass der Zweitplatzierte der Liga, KF Partizani, deshalb einen Platz in der zweiten Runde der Champions-League-Qualifikation zugesprochen bekommt. Dort treffen die Albaner am 12./13. und 19./20. Juli auf Ferencvaros Budapest.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Fußball-Tabellen
Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Die Recken gegen den TV Hüttenberg im Spiel

Am Sonntag hat der TSV Hannover-Burgdorf sich im Heimspiel gegen Aufsteiger TV Hüttenberg durchgesetzt.