Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
DFB will neue FIFA-Generalsekretärin Samoura "zeitnah" einladen

Fußball DFB will neue FIFA-Generalsekretärin Samoura "zeitnah" einladen

DFB-Präsident Reinhard Grindel (54) will die neue FIFA-Generalsekretärin Fatma Samoura (54) "zeitnah" zum gemeinsamen Kennenlernen einladen. "Wir wollen ihr unser Talentfördersystem, die Pläne für die Akademie und auch unsere, wie ich glaube, sehr gute Arbeit im Frauenfußball vorstellen", sagte der Chef des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) am Freitag nach dem 66. Kongress des Fußball-Weltverbands in Mexiko-Stadt.

Voriger Artikel
FIFA: DFB-Präsident Grindel Kandidat für Governance-Kommission
Nächster Artikel
Vogts kritisiert Bundesliga: "Weltmeisterlich ist das nicht mehr"

DFB will neue FIFA-Generalsekretärin Samoura "zeitnah" einladen

Quelle: PIXATHLON/SID-IMAGES

Mexiko-Stadt. Die senegalesische Diplomatin Samoura war dort vom FIFA-Council zur neuen "Nummer 2" des Weltverbands ernannt worden. Die 54-Jährige ist die erste Frau überhaupt, die das operative Milliardengeschäft der FIFA führen wird. "Es ist ein Signal für frischen Wind von außen", sagte Grindel: "Das war eine bemerkenswerte Entscheidung."

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Fußball-Tabellen
Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Die Recken gegen den TV Hüttenberg im Spiel

Am Sonntag hat der TSV Hannover-Burgdorf sich im Heimspiel gegen Aufsteiger TV Hüttenberg durchgesetzt.