Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Deutschland gegen Slowakei mit sechs "Stuttgartern"

Fußball Deutschland gegen Slowakei mit sechs "Stuttgartern"

Der VfB Stuttgart ist aus der Fußball-Bundesliga abgestiegen, bei der deutschen Nationalmannschaft genießen seine ehemaligen "Azubis" aber offensichtlich große Wertschätzung.

Voriger Artikel
Hoffmann erhält Profivertrag beim KSC
Nächster Artikel
Bierhoff über Boateng: "Dinge, die man nicht im Privatleben haben möchte"

Deutschland gegen Slowakei mit sechs "Stuttgartern"

Quelle: CHRISTOF STACHE / SID-IMAGES

Augsburg. Beim Testspiel der Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) gegen die Slowakei standen sechs Spieler mit Stuttgarter Wurzeln in der Anfangsformation.

Vor Torhüter Bernd Leno (Bayer Leverkusen) spielten in der Abwehr Joshua Kimmich (Bayern München) und Antonio Rüdiger (AS Rom), im Mittelfeld kamen Kapitän Sami Khedira (Juventus Turin) und Sebastian Rudy (1899 Hoffenheim) zum Einsatz, in der Spitze agierte Torschütze Mario Gomez (Besiktas Istanbul).

Übrigens: Auf der Bank saßen die ehemaligen Stuttgarter Cheftrainer Joachim Löw und Thomas Schneider.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Fußball-Tabellen
Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Die Recken gegen den TV Hüttenberg im Spiel

Am Sonntag hat der TSV Hannover-Burgdorf sich im Heimspiel gegen Aufsteiger TV Hüttenberg durchgesetzt.