Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
EM-Quali: Schlechtes "Vorbild" Italien

Fußball EM-Quali: Schlechtes "Vorbild" Italien

Schlechtes "Vorbild" Italien: Der deutschen Fußball-Nationalmannschaft droht als erst zweitem amtierenden Weltmeister in einer EM-Qualifikation das Aus. Als bisher einziger Champion scheiterte Italien zwei Jahre nach dem Triumph von Spanien in der Qualifikation zur EURO 1984 in Frankreich.

Voriger Artikel
EM-"Finale" gegen Georgien: Löw zu Wechseln gezwungen
Nächster Artikel
Sunderland holt Allardyce als Advocaat-Nachfolger

EM-Quali: Schlechtes "Vorbild" Italien

Quelle: SID-IMAGES/PIXATHLON

Leipzig. Wenn die deutsche Auswahl als Weltmeister in eine EM-Quali ging, erreichte sie bisher immer das Turnier und dort auch das Finale (1976 und 1992).

Deutschland verpasste eine EM-Endrunde nur 1968 auf sportlichem Wege. Bei den ersten Turnieren 1960 und 1964 hatte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) auf eine Teilnahme verzichtet.

Vor dem abschließenden Spiel in Gruppe D am Sonntag (20.45 Uhr/RTL) gegen Georgien in Leipzig hat der Weltmeister lediglich die Teilnahme an den Play-offs sicher. Ein Unentschieden im Duell mit dem 110. der Weltrangliste würde aber reichen, um das Ticket für die Endrunde in Frankreich 2016 (10. Juni bis 10. Juli) zu lösen. - Das Abschneiden europäischer Weltmeister bei anschließenden EM-Endrunden:

1968: England Halbfinale

1976: Deutschland Finale

1984: Italien Qualifikation

1992: Deutschland Finale

2000: Frankreich Europameister

2008: Italien Viertelfinale

2012: Spanien Europameister

2016: Deutschland ?

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Fußball-Tabellen
Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Die Recken gegen den TV Hüttenberg im Spiel

Am Sonntag hat der TSV Hannover-Burgdorf sich im Heimspiel gegen Aufsteiger TV Hüttenberg durchgesetzt.