Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
England: Manchester City setzt sich an die Tabellenspitze

Fußball England: Manchester City setzt sich an die Tabellenspitze

Titelkandidat Manchester City ist standesgemäß in die neue Saison der englischen Fußball-Liga gestartet und hat sich gleich zum Auftakt an die Tabellenspitze gesetzt.

Voriger Artikel
4:1 am Millerntor - Steigerung bringt Gladbach in Runde zwei
Nächster Artikel
Klopp sagt Marseille ab: "Zeitpunkt ist noch nicht gekommen"

England: Manchester City setzt sich an die Tabellenspitze

Quelle: Darren Staples / / SID-IMAGES/PIXATHLON

West Bromwich. Die Citizens, die weiter stark an einer Verpflichtung von Deutschlands Fußballer des Jahres Kevin de Bruyne (VfL Wolfsburg) interessiert sind, siegten zum Abschluss des ersten Spieltags in der Premier League mit 3:0 (2:0) bei West Bromwich Albion.

Yaya Touré sorgte mit zwei Toren bereits früh für eine komfortable Führung des Vizemeisters (9./24.), in der zweiten Halbzeit legte der ehemalige Hamburger Vincent Kompany (59.) nach.

Im Ringen um de Bruyne hat City angeblich ein neues Mega-Angebot abgegeben. Wie die Tageszeitung The Guardian am Montag berichtete, umfasst die nunmehr zweite Offerte für den belgischen Spielmacher eine Summe von etwa 66 Millionen Euro. Die Ablösesumme soll 56 Millionen betragen, hinzu kommen etwa 10 Millionen Euro erfolgsabhängige Bonuszahlungen.

Bei West Brom stand 17-Millionen-Euro-Neuzugang Jose Salomon Rondon noch nicht im Kader. Der Klub hatte den Transfer des 25 Jahre alten Angreifers von Zenit St. Petersburg wenige Stunden vor dem Anpfiff bekannt gegeben.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Fußball-Tabellen
Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Die Recken gegen den TV Hüttenberg im Spiel

Am Sonntag hat der TSV Hannover-Burgdorf sich im Heimspiel gegen Aufsteiger TV Hüttenberg durchgesetzt.