Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Erfolgreiches Debüt für Kiels Trainer Anfang

Fußball Erfolgreiches Debüt für Kiels Trainer Anfang

Trainer Markus Anfang hat beim Fußball-Drittligisten Holstein Kiel einen Einstand nach Maß gefeiert. Die "Störche" siegten im ersten Spiel mit dem Nachfolger des entlassenen Karsten Neitzel als Chefcoach 3:1 (1:0) beim Zweitliga-Absteiger SC Paderborn und kletterten mit zehn Punkten auf den achten Tabellenplatz.

Voriger Artikel
1:1 - Fürth und Düsseldorf verpassen Sprung nach oben
Nächster Artikel
Kaiserslautern schlittert immer tiefer in die Krise

Erfolgreiches Debüt für Kiels Trainer Anfang

Quelle: SID/SID-IMAGES

Paderborn. Einen Zähler mehr auf dem Konto hat Rot-Weiß Erfurt nach dem 2:1 (2:1) beim Aufsteiger FSV Zwickau.

Steven Lewerenz (44.), Dominick Drexler (51.) und Mathias Fetsch (63.) bescherten Kiel den zweiten Sieg in Folge. Die Interimstrainer Ole Werner und Hannes Drews hatten bereits 3:0 gegen Zwickau gewonnen. Für Paderborn war lediglich Beon Zolinski (54.) erfolgreich, der Ex-Bundesligist liegt nur zwei Punkte vor einem Abstiegsplatz. Daniel Brückner (3.) und Carsten Kammlott (36.) trafen für die seit fünf Spielen ungeschlagenen Erfurter. Marcel Bär (31.) erzielte den zwischenzeitlichen Ausgleich.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Fußball-Tabellen
Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Die Recken gegen den TV Hüttenberg im Spiel

Am Sonntag hat der TSV Hannover-Burgdorf sich im Heimspiel gegen Aufsteiger TV Hüttenberg durchgesetzt.