Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Erfurt erobert mit furioser Schlussphase Rang drei

Fußball Erfurt erobert mit furioser Schlussphase Rang drei

Rot-Weiß Erfurt hat dank einer furiosen Schlussphase zumindest für einen Tag den Aufstiegs-Relegationsplatz der 3. Fußball-Liga erobert. Die Thüringer (29 Punkte) besiegten zum Auftakt des 17. Spieltags Darmstadt 98 (25) nach drei Toren ab der 83. Minuten mit 3:0 (0:0).

Voriger Artikel
Paderborn verliert Kontakt zur Spitzengruppe
Nächster Artikel
Vierter Sieg in Serie: Gladbach bezwingt Stuttgart

Erfurt erobert mit furioser Schlussphase Rang drei

Quelle: PIXATHLON

Erfurt. Für Erfurt war es der dritte Sieg in Folge, für die Hessen die dritte Niederlage hintereinander.

Ex-Nationalspieler Marco Engelhardt brach mit einem direkten Freistoß den Bann. Jonas Nietfeld (86.) und Nils Pfingsten-Reddig (90., Foulelfmeter) sorgten für den letztlich deutlichen Endstand.

© 2013 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Fußball-Tabellen
Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Die Recken gegen den TV Hüttenberg im Spiel

Am Sonntag hat der TSV Hannover-Burgdorf sich im Heimspiel gegen Aufsteiger TV Hüttenberg durchgesetzt.