Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
FIFA übernimmt Kontrolle des griechischen Verbands

Fußball FIFA übernimmt Kontrolle des griechischen Verbands

Die FIFA hat in Griechenland ein Normalisierungskomitee eingesetzt, das die täglichen Geschäfte des krisengebeutelten Fußball-Verbands EPO übernimmt. Der Weltverband reagierte damit auf den monatelangen Streit zwischen der griechischen Regierung und dem Verband wegen Widersprüchen zwischen der nationalen Gesetzgebung und der geforderten Unabhängigkeit der EPO.

Voriger Artikel
3. Liga: Paderborn ringt Großaspach nieder
Nächster Artikel
Aubameyang rettet BVB im hektischen Spitzenspiel - zweimal Rot

FIFA übernimmt Kontrolle des griechischen Verbands

Quelle: SEBASTIEN BOZON / SID-IMAGES/AFP

Athen. Die FIFA erklärte in einem von Generalsekretär Fatma Samoura unterzeichneten Fax an den griechischen Verband, dass das Komitee die relevanten Bestimmungen revidieren würde, um sie wieder an FIFA-Standards anzugleichen. Bis zum 31. Mai 2017 sollen neue Wahlen durchführen werden.

Im August hatte sich Sportminister Stavros Kontonis in einem offenen Brief an die FIFA gewendet, eine Übergangsleitung gefordert und mit einer Einstellung des Ligabetriebs gedroht.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Fußball-Tabellen
Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
TSV Hannover-Burgdorf gegen THW Kiel

TSV Hannover-Burgdorf gegen THW Kiel: die besten Bilder der Partie.