Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Favre-Klub Nizza verkauft 80 Prozent seiner Anteile an Investoren

Fußball Favre-Klub Nizza verkauft 80 Prozent seiner Anteile an Investoren

OGC Nizza, neuer Verein des langjährigen Bundesligatrainers Lucien Favre, hat 80 Prozent seiner Klubanteile an chinesische und amerikanische Investoren verkauft.

Voriger Artikel
St. Paulis Rzatkowski wechselt zu RB Salzburg
Nächster Artikel
EM 2016: Startschuss mit farbenfroher Eröffnungsfeier

Favre-Klub Nizza verkauft 80 Prozent seiner Anteile an Investoren

Quelle: PIXATHLON/SID-IMAGES

Nizza. Dies wurde am Freitag offiziell bestätigt. Das Team von der Cote d'Azur belegte in der abgelaufenen Saison den vierten Platz und qualifizierte sich damit direkt für die Europa League.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Fußball-Tabellen
Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Die Recken gegen den TV Hüttenberg im Spiel

Am Sonntag hat der TSV Hannover-Burgdorf sich im Heimspiel gegen Aufsteiger TV Hüttenberg durchgesetzt.