Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Hannover 96: Bremer wird dritter Geschäftsführer neben Kind und Bader

Fußball Hannover 96: Bremer wird dritter Geschäftsführer neben Kind und Bader

Nach dem Abstieg in die 2. Fußball-Bundesliga ordnet Hannover 96 die Geschäftsführung der Verwaltung neu. Björn Bremer, bislang Leiter Verwaltung, rückt neben Martin Kind und Martin Bader in die Geschäftsführerebene auf.

Voriger Artikel
Hummels will vom BVB zum FC Bayern wechseln
Nächster Artikel
Nach Eklat: Fenerbahce siegt am Grünen Tisch

Hannover 96: Bremer wird dritter Geschäftsführer neben Kind und Bader

Quelle: FIRO/SID-IMAGES

Hannover. Wie der Verein am Donnerstag mitteilte, wird der 44-Jährige mit sofortiger Wirkung zum Geschäftsführer Verwaltung bestellt und verantwortet unter anderem "die kaufmännische Leitung der Geschäftsstelle, die Finanzen und den Bereich Organisation".

96-Präsident Martin Kind ergänzt: "Es war unser Wunsch, Björn Bremer zum Geschäftsführer zu berufen. Er arbeitet seit Jahren zuverlässig und zielorientiert für unseren Klub."

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Daniel Stendel

Hannover 96 hat Daniel Stendel zum Cheftrainer befördert. Ist das eine gute Entscheidung oder nicht? Ersteres: Stendel ist der ideale Konsenskandidat, weil er für das sorgt, was der Verein für den Neuanfang in der 2. Liga mehr denn je braucht: Unterstützung von den Fans. Ein Kommentar von Heiko Rehberg.

mehr
Mehr aus Nachrichtenticker
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Fußball-Tabellen
Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
TSV Hannover-Burgdorf gegen THW Kiel

TSV Hannover-Burgdorf gegen THW Kiel: die besten Bilder der Partie.