Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Ingolstadt besiegt früheren Bierhoff-Klub Udine

Fußball Ingolstadt besiegt früheren Bierhoff-Klub Udine

Der FC Ingolstadt hat drei Wochen vor dem Saisonstart der Fußball-Bundesliga ein Ausrufezeichen gesetzt. Der Bundesliga-Aufsteiger gewann im Rahmen seines Trainingslagers in Österreich gegen den italienischen Erstligisten Udinese Calcio 1:0 (0:0).

Voriger Artikel
Erstes Drmic-Tor für Mönchengladbach
Nächster Artikel
Premiere für Porto: Casillas hält in Duisburg den Kasten sauber

Ingolstadt besiegt früheren Bierhoff-Klub Udine

Quelle: Philipp Szyza / / SID-IMAGES/PIXATHLON

Lienz. Den entscheidenden Treffer für die Bayern erzielte im Dolomitenstadion von Lienz Pascal Groß Mitte der zweiten Hälfte mit einem sehenswerten Distanzschuss.

Gegen den früheren Verein des heutigen Nationalmannschaftsmanagers Oliver Bierhoff erlebte der Zweitliga-Meister aber auch eine Schrecksekunde. Nach einem Zusammenprall musste Danny da Costa längere Zeit behandelt werden. Der Abwehrspieler, dessen Karriere im vergangenen Oktober nach einem Schien- und Wadenbeinbruch am seidenen Faden hing, konnte aber weiterspielen.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Fußball-Tabellen
Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Die Recken gegen den TV Hüttenberg im Spiel

Am Sonntag hat der TSV Hannover-Burgdorf sich im Heimspiel gegen Aufsteiger TV Hüttenberg durchgesetzt.