Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Italien: Neapel fällt im Rennen um Europacupränge zurück

Fußball Italien: Neapel fällt im Rennen um Europacupränge zurück

Der italienische Fußball-Vizemeister SSC Neapel ist in der Serie A im Rennen um die Europapokalränge zurückgefallen. Der Champions-League-Teilnehmer kam am Montagabend gegen Sassuolo Calcio nicht über mit 1:1 (1:0) hinaus und liegt als Tabellensiebter nun drei Punkte hinter den Plätzen für das internationale Geschäft.

Voriger Artikel
Leichter Gewinn: Greuther Fürth schreibt schwarze Zahlen
Nächster Artikel
Hertha verlängert mit Ibisevic bis 2019

Italien: Neapel fällt im Rennen um Europacupränge zurück

Quelle: CARLO HERMANN / SID

Neapel. Lorenzo Insigne brachte Neapel kurz vor der Pause in Führung (42.). Gregoire Defrel glich in der Schlussphase aus (82.).

Inter Mailand kletterte mit dem 4:2 (3:1) gegen den AC Florenz auf den achten Rang. Mauro Icardi war mit zwei Toren der Matchwinner.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Fußball-Tabellen
Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Die Recken gegen den TV Hüttenberg im Spiel

Am Sonntag hat der TSV Hannover-Burgdorf sich im Heimspiel gegen Aufsteiger TV Hüttenberg durchgesetzt.