Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Medien: Wolfsburg macht 80-Millionen-Euro-Deal mit Nike perfekt

Fußball Medien: Wolfsburg macht 80-Millionen-Euro-Deal mit Nike perfekt

Aufgrund der Krise von Mutterkonzern VW drohen dem VfL Wolfsburg finanzielle Einschnitte, doch der Fußball-Bundesligist scheint auf der Suche nach einer neuen Geldquelle fündig geworden zu sein.

Voriger Artikel
U21 braucht gegen Färöer vier Tore für Platz eins
Nächster Artikel
Schäfer-Sperre zunächst aufgehoben - Zeit für Stellungnahme

Medien: Wolfsburg macht 80-Millionen-Euro-Deal mit Nike perfekt

Quelle: Malkon / SID-IMAGES/PIXATHLON

Wolfsburg. Wie das Fachmagazin kicker berichtete, ist der 80-Millionen-Euro-Deal mit Nike perfekt. Der Sportartikelhersteller aus den USA soll als offizieller Ausrüster zehn Jahre lang rund acht Millionen Euro pro Saison zahlen.

Das Geld könnte der DFB-Pokalsieger gut gebrauchen, auch wenn die genauen Folgen der durch den Abgas-Skandal ausgelösten VW-Krise für den Klub noch immer nicht abzuschätzen sind. "Man wird weiter investieren müssen, wenn man erfolgreich sein will", sagte VfL-Manager Klaus Allofs.

Allofs bestätigte derweil, dass er als Verstärkung den Schweizer Stürmer Breel Embolo (18) vom FC Basel weiterhin auf dem Zettel habe: "Wir machen keinen Hehl daraus, dass wir ihn beobachtet haben und dies auch weiterhin tun werden."

 

 

© 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Fußball-Tabellen
Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Die Recken gegen den TV Hüttenberg im Spiel

Am Sonntag hat der TSV Hannover-Burgdorf sich im Heimspiel gegen Aufsteiger TV Hüttenberg durchgesetzt.