Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Mönchengladbachs Raffael erleidet Muskelfaserriss im Oberschenkel

Fußball Mönchengladbachs Raffael erleidet Muskelfaserriss im Oberschenkel

Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach muss nun doch bis auf Weiteres auf Offensivakteur Raffael verzichten. Eine MRT-Untersuchung am Donnerstag zeigte, dass der Brasilianer sich am Mittwochabend im Champions-League-Spiel gegen den FC Barcelona einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel zugezogen hatte.

Voriger Artikel
MLS-Boss Garber wirbt um Schweinsteiger
Nächster Artikel
Medien: Rangnick als Allardyce-Nachfolger im Gespräch

Mönchengladbachs Raffael erleidet Muskelfaserriss im Oberschenkel

Quelle: PIXATHLON/SID-IMAGES

Mönchengladbach. Das gab die Borussia bekannt.

Der 31-Jährige musste nach einer starken Leistung gegen den spanischen Meister in der 48. Minute ausgewechselt werden. Trainer André Schubert hatte nach dem 1:2 (1:0) aber zunächst vorsichtig Entwarnung gegeben und gesagt, dass die Auswechslung eine Vorsichtsmaßnahme war.

Raffael hatte aufgrund von Adduktorenproblemen die Bundesligaspiele in Leipzig (1:1) und gegen Ingolstadt (2:0) verpasst und war gegen Barcelona in die Mannschaft zurückgekehrt.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Fußball-Tabellen
Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Die Recken gegen den TV Hüttenberg im Spiel

Am Sonntag hat der TSV Hannover-Burgdorf sich im Heimspiel gegen Aufsteiger TV Hüttenberg durchgesetzt.