Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Münster muss 1000 Euro zahlen

Fußball Münster muss 1000 Euro zahlen

Drittligist Preußen Münster ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) aufgrund unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger zu einer Geldstrafe von 1000 Euro verurteilt worden.

Münster. Vor und während des Spiels bei Dynamo Dresden am 28. November (0:0) wurde im Münsteraner Zuschauerblock ein Plakat mit beleidigendem Inhalt gezeigt. Der Verein hat dem Urteil zugestimmt.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Fußball-Tabellen
Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
TSV Hannover-Burgdorf gegen THW Kiel

TSV Hannover-Burgdorf gegen THW Kiel: die besten Bilder der Partie.