Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Nach Studium der TV-Bilder: Zwei-Spiele-Sperre für St. Paulis Kapitän Sobiech

Fußball Nach Studium der TV-Bilder: Zwei-Spiele-Sperre für St. Paulis Kapitän Sobiech

Kapitän Lasse Sobiech vom Fußball-Zweitligisten FC St. Pauli ist wegen einer Tätlichkeit während der 0:2-Niederlage im Duell bei Union Berlin am Montag aufgrund der TV-Bilder nachträglich für zwei Spiele gesperrt worden.

Voriger Artikel
Alt-Kanzler Schröder nimmt Hannovers Wirtschaft in die Pflicht
Nächster Artikel
FC Granada wirft Trainer Jemez raus

Nach Studium der TV-Bilder: Zwei-Spiele-Sperre für St. Paulis Kapitän Sobiech

Quelle: Philipp Szyza / SID-IMAGES/PIXATHLON

Hamburg. Zudem muss der 25-Jährige nach dem Urteil des DFB-Sportgerichts 5000 Euro Strafe zahlen.

Sobiech hatte in einer Szene, die Schiedsrichter Robert Kampka entgangen war, nachgetreten. St. Pauli hat dem Urteil zugestimmt, es ist damit rechtskräftig.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Fußball-Tabellen
Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Die Recken gegen den TV Hüttenberg im Spiel

Am Sonntag hat der TSV Hannover-Burgdorf sich im Heimspiel gegen Aufsteiger TV Hüttenberg durchgesetzt.