Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
"Nicht in Ordnung": Klopp sauer auf englischen Verband

Fußball "Nicht in Ordnung": Klopp sauer auf englischen Verband

Jürgen Klopp hat knapp zwei Wochen nach seinem Antritt beim FC Liverpool den englischen Fußballverband FA kritisiert. Der 48-Jährige ist verärgert, weil Liverpools 18 Jahre altes Talent Jordan Rossiter nach einer U19-Länderspielreise der Engländer mit einer Oberschenkelverletzung zurückkehrte.

Voriger Artikel
FIFA-Präsidentschaft: Nakhid reicht Bewerbung ein
Nächster Artikel
U20-Juniorinnen verlieren Länderspiel gegen Schweden

"Nicht in Ordnung": Klopp sauer auf englischen Verband

Quelle: Paul ELLIS / SID-IMAGES/AFP

Liverpool. "Ich habe noch von keinem 18-Jährigen gehört, der drei Spiele innerhalb von fünf Tagen absolvieren muss", sagte Klopp auf der Pressekonferenz vor der Europa-League-Partie gegen Rubin Kasan am Donnerstag (21.05 Uhr/Sky): "Diese jungen Spieler sind unsere Zukunft. Wenn wir sie wie Pferde behandeln, werden sie auch zu Pferden. Ich weiß nicht, mit wem ich über diese Sache reden muss, aber ich werde einen Weg finden, denn das ist nicht in Ordnung."

Mittelfeldspieler Rossiter hatte Anfang des Monats drei Partien über 90 Minuten in der EM-Qualifikation der englischen U19 absolviert. Für die Reds kam er zweimal in der Europa League zum Einsatz.

© 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Fußball-Tabellen
Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
TSV Hannover-Burgdorf gegen THW Kiel

TSV Hannover-Burgdorf gegen THW Kiel: die besten Bilder der Partie.