Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Sprühregen

Navigation:
Offizieller in Nigeria für zehn Jahre gesperrt

Fußball Offizieller in Nigeria für zehn Jahre gesperrt

Der hochrangige nigerianische Fußball-Offizielle Leye Adepoju ist wegen Korruption für zehn Jahre gesperrt worden. Das gab der nationale Verband NFF bekannt. Adepoju, Mitglied des NFF-Exekutivkomitees, wurde zur Last gelegt, vor einem Disziplinarverfahren gegen den FC Shooting Stars umgerechnet rund 7000 Euro vom nigerianischen Klub entgegengenommen zu haben.

Voriger Artikel
Nach Krawallen: Magdeburg erteilt Hausverbote
Nächster Artikel
Sorge beim AC Florenz, Gomez-Comeback ungewiss

Offizieller in Nigeria für zehn Jahre gesperrt

Quelle: FIRO

Abuja. Ein weiterer Offizieller wurde ebenfalls für zehn Jahre wegen angeblich falscher Behauptungen gesperrt.

© 2013 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Fußball-Tabellen
Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Die Recken gegen den TV Hüttenberg im Spiel

Am Sonntag hat der TSV Hannover-Burgdorf sich im Heimspiel gegen Aufsteiger TV Hüttenberg durchgesetzt.