Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Saison für Leverkusens Papadopoulos beendet

Fußball Saison für Leverkusens Papadopoulos beendet

Nächster Rückschlag für Bayer Leverkusen: Für Innenverteidiger Kyriakos Papadopoulos ist die Saison vorzeitig beendet. Der 24-jährige Grieche zog sich im Achtelfinal-Rückspiel der Europa League gegen den FC Villarreal (0:0) einen Sehnenriss in der Wade zu.

Voriger Artikel
Wegen Pokal-Absage: FIFA und UEFA drohen Griechenland mit Sanktionen
Nächster Artikel
Zweiter Assistent: Löw holt Sorg ins Trainerteam

Saison für Leverkusens Papadopoulos beendet

Quelle: PIXATHLON/SID-IMAGES

Leverkusen. Papadopoulos war am Donnerstag in der 80. Minute verletzt ausgewechselt worden.

Vor dem Auswärtsspiel am Sonntag beim VfB Stuttgart (15.30 Uhr/Sky) wird Bayers Ausfallliste somit immer länger. Fraglich ist auch der Einsatz des erkälteten Hakan Calhanoglu. "Sein Gesundheitszustand hat sich wieder etwas verschlechtert", sagte Trainer Roger Schmidt.

Immerhin soll Stürmer Stefan Kießling wieder fit werden. Möglicherweise steht auch Kapitän Lars Bender nach überstandener Oberschenkelblessur wieder zur Verfügung.

Gesperrt ist am Sonntag Verteidiger Tin Jedvaj. Zudem fehlen wohl weiterhin Roberto Hilbert (Schlüsselbeinbruch), Kevin Kampl (Wadenbeinbruch), Ömer Toprak (Muskelfaserriss), Sebastian Boenisch (Oberschenkel) und Charles Aránguiz (Trainingsrückstand).

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Fußball-Tabellen
Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Die Recken gegen den TV Hüttenberg im Spiel

Am Sonntag hat der TSV Hannover-Burgdorf sich im Heimspiel gegen Aufsteiger TV Hüttenberg durchgesetzt.