Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Schalke verlängert mit verletztem Höger bis 2017

Fußball Schalke verlängert mit verletztem Höger bis 2017

Fußball-Bundesligist Schalke 04 hat den Vertrag mit dem derzeit verletzten Mittelfeldspieler Marco Höger vorzeitig bis zum 30. Juni 2017 verlängert. Der ursprüngliche Kontrakt des 26-Jährigen, der wegen eines Kreuzbandrisses wohl bis zum Saisonende ausfällt, wäre im kommenden Sommer ausgelaufen.

Voriger Artikel
2. Liga: RB Leipzig bindet Kapitän Kaiser bis 2018
Nächster Artikel
Schalke ohne Huntelaar gegen Prag

Schalke verlängert mit verletztem Höger bis 2017

Quelle: SID-IMAGES/PIXATHLON

Gelsenkirchen. "Das gibt mir zusätzliche Kraft und Motivation. Ich werde jetzt weiter hart arbeiten, um möglichst schnell wieder zum Team stoßen zu können", sagte Höger zu seinem neuen Kontrakt. "Wir haben uns bereits kurze Zeit nach Marcos Verletzung dazu entschieden, ihm eine Vertragsverlängerung anzubieten. Marco hat in den vergangenen Jahren immer seine Knochen für den Verein hingehalten. Deswegen haben wir ihm gegenüber auch eine Verantwortung", begründete Sportvorstand Horst Heldt die Vertragsverlängerung.

Höger war 2011 aus der 2. Liga von Alemannia Aachen zu Schalke gewechselt und bestritt seitdem 87 Bundesliga- und 30 Europacup-Spiele für die Knappen.

© 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Fußball-Tabellen
Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Die Recken gegen den TV Hüttenberg im Spiel

Am Sonntag hat der TSV Hannover-Burgdorf sich im Heimspiel gegen Aufsteiger TV Hüttenberg durchgesetzt.