Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Schuster trifft bei Freiburg-Sieg doppelt

Fußball Schuster trifft bei Freiburg-Sieg doppelt

Bundesliga-Aufsteiger SC Freiburg hat auch seinen zweiten Test der Vorbereitung problemlos gewonnen. Beim Kreisligisten SC March setzte sich das Team von Trainer Christian Streich locker mit 9:1 (2:1) durch.

Voriger Artikel
AS: Frankfurt leiht Real-Talent Vallejo aus
Nächster Artikel
Frankreich im EM-Finale mit gleicher Startelf wie gegen Deutschland

Schuster trifft bei Freiburg-Sieg doppelt

Quelle: PIXATHLON/SID-IMAGES

Freiburg. Zweifacher Torschütze war der lange verletzte Kapitän Julian Schuster (72./76.).

Für die weiteren Treffer sorgten Florian Niederlechner (8.), Neuzugang Onur Bulut (36.), Mats Möller Daehli (50.), Nils Petersen (51.), Vincenzo Grifo (67.), Mike Frantz (80.) und Marc Torrejon (90.).

Am vergangenen Donnerstag hatte Freiburg beim Oberligisten SV Oberachern mit 4:0 gesiegt.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Fußball-Tabellen
Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Die Recken gegen den TV Hüttenberg im Spiel

Am Sonntag hat der TSV Hannover-Burgdorf sich im Heimspiel gegen Aufsteiger TV Hüttenberg durchgesetzt.