Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Stuttgart verliert bei Harnik-Comeback und Barba-Debüt

Fußball Stuttgart verliert bei Harnik-Comeback und Barba-Debüt

Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart kann nach langer Verletzungspause wieder auf den österreichischen Nationalspieler Martin Harnik setzen. Der 28 Jahre alte Offensivspieler feierte bei der 0:2 (0:1)-Niederlage gegen Drittligist SG Sonnenhof Großaspach sein Comeback nach auskuriertem Außenbandanriss.

Voriger Artikel
Podolski bei Galatasaray zurück im Mannschaftstraining
Nächster Artikel
UEFA reduziert Strafe gegen Kiew - kein Geisterspiel gegen ManCity

Stuttgart verliert bei Harnik-Comeback und Barba-Debüt

Quelle: Pressefoto Rudel/Robin Rudel / PIXATHLON/SID-IMAGES

Stuttgart. Auch der am Montag ausgeliehene italienische Verteidiger Federico Barba stand in der VfB-Startelf, musste aber nach einer Stunde angeschlagen ausgewechselt werden.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Fußball-Tabellen
Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Die Recken gegen den TV Hüttenberg im Spiel

Am Sonntag hat der TSV Hannover-Burgdorf sich im Heimspiel gegen Aufsteiger TV Hüttenberg durchgesetzt.