Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Über elf Millionen sahen DFB-Pleite in Irland

Fußball Über elf Millionen sahen DFB-Pleite in Irland

Die Pleite von Fußball-Weltmeister Deutschland in der EM-Qualifikation in Irland hat dem Kölner TV-Sender RTL eine starke Quote gebracht. Durchschnittlich gut 11,24 Millionen Zuschauer verfolgten das 0:1 der Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw auf der "Grünen Insel".

Voriger Artikel
Blatter legt Einspruch gegen 90-Tage-Suspendierung ein
Nächster Artikel
Klopp verspricht Vollgas-Fußball in Liverpool

Über elf Millionen sahen DFB-Pleite in Irland

Quelle: pixxmixx / / SID-IMAGES/PIXATHLON

Köln. Allerdings verpasste RTL damit seinen Rekord bei Übertragungen von Spielen des deutschen Teams in der EM-Ausscheidung aus dem Vormonat um 0,59 Millionen Fans (11,83 Millionen beim 3:2 im September in Schottland).

Nach 10,63 Millionen Zuschauern während der ersten Spielhälfte (Marktanteil: 31,7 Prozent) stieg der Zuspruch vor den Bildschirmen nach der Pause auf 11,84 Millionen Fans (MA: 40,6). Die anschließende Zusammenfassung der weiteren EM-Qualifikationsspiele vom Donnerstag sahen 3,58 Millionen Zuschauer (MA: 21,2).

 

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Fußball-Tabellen
Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Die Recken gegen den TV Hüttenberg im Spiel

Am Sonntag hat der TSV Hannover-Burgdorf sich im Heimspiel gegen Aufsteiger TV Hüttenberg durchgesetzt.